Miss Schweiz 2010 Das Neuste aus dem Trainingscamp

Wer ist frisch verliebt, wer hat den grössten Fanblock und wer könnte beim Wetten richtig absahnen? Am letzten Tag vor der Miss-Schweiz-Wahl plaudern die Kandidatinnen noch einmal mit SI online.

Für die Miss-Schweiz-Wahl am Samstag trainieren die 12 Kandidatinnen nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Fans. Als Spitzendompteurin entpuppt sich die Bündnerin Carole Jäggi, 22: «Rund 70 Leute aus meiner Heimat werden mit einem Car nach Zürich reisen, um mich zu unterstützen.» Weniger ist mehr gilt hingegen bei Laura Kämpf, 19. Bei ihr sitzen nur einige Freunde und die Familie im Publikum, aber: «Mein neuer Freund wird auch da sein.» Die Tessinerin hat sich tatsächlich im letzten Monat wieder in ihren Ex verliebt.

Der Freund von Jennifer Hurschler, 24, wird ebenfalls ins Theater 11 in Oerlikon pilgern, um seine Liebste zu unterstützen. Er habe sich extra einen neuen Anzug gekauft, sagt Jennifer zu SI online. Ob sich der Aufwand lohnt? Schliesslich belegt Hurschler in verschiedenen Votings zur Miss-Schweiz-Wahl einen der letzten Plätze. Die Zürcherin nimmt's mit Humor und witter sogar ein Geschäft: «Wenn ich bei einer Quote von 40 auf mich selbst wette, dann kann ich mit einem Einsatz von 10 Franken mächtig absahnen.»

Verfolgen Sie die Miss-Schweiz-Wahl auf SI online - wir berichten am Samstag, 25. September 2010, live!

 

Auch interessant