Das sind die Gewinner der Swiss Music Awards Nemo, Nemo, Nemo, Nemo!

Vier Swiss Music Awards an einem Abend – das gab es noch nie! Nemo macht damit alle anderen zu Nebendarstellern. Trotzdem präsentieren wir alle Schweizer Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Swiss Music Awards.

Best Male Solo Act
, Best Breaking Act, Best Live Act
 und Best Hit: Nemo

Nemo SMA
© SRF

Nemo gewinnt vier Swiss Music Awards! Absoluter Rekord!

Best Female Solo Act: Eliane


DGST Siegerin Eliane Müller mit ihrer Liebe Markus Peter
© Fabienne Bühler

Eliane Müller gewann schon bei «Das grösste Schweizer Talent 2012».

Best Group, Best Album
: 
Züri West

Züri West
© SRF

Züri West gewannen zwei Awards und waren nach eigener Aussage «beinahe gerührt».

Best Talent: 
Crimer


Musiker Crimer Alexander Frei Homestory
© Fabienne Bühler

Crimer gewann den Award als Best Talent. Definitiv eine grosse Hoffnung für die Schweizer Popmusik.

Best Act Romandie
: Danitsa

Danitsa
© SRF

Danitsa gewinnt den Award als Best Act Romandie.

Auch interessant