1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Mister Schweiz Wahl 2012: Tanja la Croix Anna Rossinelli Show-Acts

Mister Schweiz 2012

Das sind die Show-Acts der Wahl-Nacht

Am 25. August wählt die Schweiz während einer Live-Show ihren neuen Mister. Für die nötige Frauenpower gegen den Überschuss an Testosteron sorgen Anna Rossinelli und Tanja La Croix mit musikalischen Darbietungen. Und auch Ex-Mister-Schweiz Renzo Blumenthal hat eine besondere Aufgabe: Er amtet als Chefjuror und darf eine Wildcard vergeben.

Christa Rigozzi verlaesst Miss Schweiz Organisation mit Raffy Locher
Tanja La Croix Shooting Schweizer Illustrierte DJane Street Parade
Frontteaser Anna Rossinelli ESC Ausscheidung
Sowohl die DJane Tanja La Croix... Nicole Bökhaus

Am Samstag, 25. August, um 20.15 Uhr, sorgen sie in der Maag EventHall mit ihrer Musik für gute Stimmung. Auf dem Catwalk präsentieren sich die zwölf Mister-Schweiz-Kandidaten zu Live-Beats der Ostschweizer DJane Tanja La Croix, 30. Und auch die Eurovision-Song-Contest-Teilnehmerin Anna Rossinelli, 25, sorgt während der Show für Unterhaltung. An der Aftershow-Party bringt DJ F.A.B. die Meute zum Tanzen.

Neben den Künstlern, Kandidaten und dem Moderatoren-Duo Christa Rigozzi und Max Loong steht eine vierköpfige Jury im Mittelpunkt der 3+-Sendung. Ex-Mister-Schweiz Renzo Blumenthal, Model und Sängerin Paloma Würth, Star-Fotograf Thomas Buchwalder und die stellvertretende Unterhaltungs-Ressortleiterin der «Schweizer Illustrierten» Sandra Casalini bestimmen neben dem Publikum, wer es unter die besten drei schafft. Als Jury-Präsident darf Renzo Blumenthal zudem an einen Kandidaten eine Wildcard vergeben - dieser darf dann mit den letzten drei Finalisten noch einmal auf den Sieg hoffen. Am Ende bestimmen die Jury und das Publikum zu gleichen Teilen, welcher der vier Kandidaten den Titel Mister Schweiz 2012 gewinnt.

Alles zur Mister-Schweiz-Wahl 2012 finden Sie im Dossier auf SI online.

Mister-Schweiz-Wahl 2012: Samstag, 25. August, in der Maag EventHall Zürich. Die Sitzplätze sind ausverkauft, Stehplätze sind noch vorhanden. Wegen der grossen Nachfrage gibt es im Foyer zudem ein Public Viewing. Tickets gibt es bei Ticketcorner.ch. Im Eintritt inbegriffen ist der Zutritt zur Aftershow-Party.

Von SI online am 14. August 2012