Das Weihnachtsmenü von DJ Antoine «Ich bete vor dem Essen»

Während des Jahres jetten DJ Antoine und seine 20 Jahre jüngere Freundin Laura Zurbriggen um die Welt. Doch an Weihnachten mag es das gläubige Glamourpaar ganz traditionell – im Kreis der Familie.
Dj Antoine und Laura
© Shkelzen Konxheli

DJ Antoine und seine Laura sind trotz 20 Jahren Altersunterschied ein gut eingespieltes Paar.

Eine hohe Mauer schützt das herrschaftliche Anwesen von Antoine Konrad, 42, alias DJ Antoine vor neugierigen Blicken. Nur einem auserwählten, exklusiven Kreis öffnet sich das schwere Eisentor und gewährt Einblick in Leben und Lifestyle des erfolgreichsten DJs der Schweiz. Das riesige Anwesen im Raum Basel ist weihnächtlich geschmückt. Neben der Eingangstüre macht eine grosse Statue der Mutter Maria mit dem Jesuskind klar, dass es dem Hausherrn nicht nur um den Schein geht, «ich bin sehr religiös», gesteht DJ Antoine und bittet herein. 

Bei «Driving Home for Christmas» gibts kein Halten mehr

Seine Partnerin Laura Zurbriggen, 22, ist bereits fleissig in der Küche. «Aber der Küchenmeister ist Antoine. Ich bin nur fürs Rüsten zuständig», lacht sie und drapiert zum Apéro liebevoll verschiedene Käsesorten und Rohgemüse auf der Etagere.

Dj Antoine und Laura
© Shkelzen Konxheli

Laura ist fürs Rüsten zuständig. Chefkoch ist Antoine Konrad. 

Im Hindergrund tönt weihnächtliche Musik. Nicht etwa «Ma Chérie» oder «Bella Vita», sondern ganz traditionelle englische Christmas-Songs von Michael Bublé, Frank Sinatra und Chris Rea. Bei «Driving Home for Christmas» gibts für den DJ und das ehemalige Model kein Halten mehr. «Das ist unser absolutes Lieblingslied», schwärmt Laura Zurbriggen, und selbst der coole DJ gibt zu: «An Weihnachten darfs so richtig kitschig sein.»

Erst bei «All I Want for Christmas» von Mariah Carey wirds Antoine dann doch zu viel, und er verschwindet in den Keller und kommt mit einer Flasche Champagner zurück. 

Dj Antoine und Laura
© Shkelzen Konxheli
Kochen macht mit der richtigen Weihnachtsmusik noch mehr Spass.

Aber nicht irgendeinem Champagner. «Das ist ein Konrad Champagne – Brut Premier Cru», so Antoine stolz. Seit Neuestem macht der Basler nicht nur Musik, sondern produziert auch seinen eigenen Wein und Champagner – unter dem Namen Konrad. «Den gibts nur in auserwählten Restaurants zu kaufen.» Oder wenn das Paar Gäste oder Freunde zu Besuch hat. 

Rindsfilet à la Antoine

Nach einem Gläschen bindet sich der Hausherr die Schürze um und macht sich an den Hauptgang. «Eigentlich ist ein Chateaubriand meine absolute Spezialität, aber das braucht viel mehr Zeit.» Heute gibts Rindsfilet à la Antoine mit Risotto und Rosenkohl. Das Fleisch ist von der Migros, «aber meistens kaufen wir es direkt vom Bauernhof auf der anderen Strassenseite. Hauptsache, bio», so Laura. «Nicht zu vergessen meine geheime Gewürzmischung», fügt der Küchenchef an.

Dann nimmt er eine Flasche Comincioli-Olivenöl aus dem Schrank und gönnt sich einen kräftigen Schluck. «Das richtige Olivenöl ist das A und O für ein gutes Risotto. Nur wenn man es trinken kann und kein bitterer Nachgeschmack bleibt, ist es perfekt», verrät Antoine, während Laura ihm die klein geschnittenen Zwiebeln reicht. 

Dj Antoine
© Shkelzen Konxheli

Konrad schwört auf Comincioli-Olivenöl für einen perfekten Risotto.

Eigenständigkeit ist wichtig

Die beiden sind trotz 20 Jahren Altersunterschied ein gut eingespieltes Paar. Die Walliserin wirkt viel reifer als andere Frauen in ihrem Alter. «Ich fing bereits mit 14 Jahren mit dem Modeln an und musste schnell erwachsen werden. Das hat mich geprägt.» Jetzt ist sie nur noch selten auf dem Laufsteg. 

Sie hat eine Marketing-Ausbildung gemacht und arbeitet neu als Brand-Manager für das Lifestyle-Mixgetränk Fever-Tree. «Zudem habe ich noch verschiedene Moderationsjobs.» Auch wenn das Paar so viel Zeit wie möglich zusammen verbringt, ist Laura ihre Eigenständigkeit wichtig. Darum hat sie auch immer noch ihre eigene Wohnung in Zermatt. Dorthin fahren sie dann gemeinsam über die Festtage. 

Viermal Weihnachten

«An Weihnachten habe ich noch nie aufgelegt. Diese Zeit gehört der Familie», sagt Antoine. Seine wie auch Lauras Eltern sind geschieden. Also wird viermal gefeiert. Immer dabei auch Antoines 17-jähriger Sohn Sebastian, zu dem er eine sehr starke Beziehung hat. «Eigentlich sollte er heute zum Nachtessen vorbeikommen, aber er hat die Grippe erwischt», sagt Antoine. Dabei sei er extra noch in die Konditorei Beschle nach Basel gefahren und habe dessen Lieblings-Dessert, eine Saint-Honoré-Torte, gekauft, so der Vater. «Die gibts bei uns sonst nur an Sebastians Geburtstag und an Weihnachten.»

Dj Antoine und Laura
© Shkelzen Konxheli
Rindsfilet à la Antoine: Der House-DJ verwöhnt seine Laura in einem massgeschneiderten Tommy-Hilfiger-Anzug.

Der Risotto ist fertig und das Rindsfilet medium. Antoine richtet in der Küche die Teller, und Laura zündet die letzten Kerzen auf dem liebevoll dekorierten Tisch im Esszimmer an. Gedeckt ist für sechs Personen. Erwartet das Paar noch Besuch? «Nein, aber wir sind immer auf Besuch vorbereitet», lacht Laura. 

Heute hat Antoine nur für sie zwei gekocht. Und serviert zur Feier des Tages sogar seiner Liebsten den Znacht. Dann nimmt er ihre Hand, sie sprechen gemeinsam ein Tischgebet und danken Gott. In diesem Moment ist er nicht mehr der erfolgreiche House-DJ, Produzent und Labelchef, der Millionen von Alben verkauft hat, sondern einfach ein gottesfürchtiger Mann.

Das Rezept von DJ Antoines Champagner-Risotto: 

  • 1 Eschalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Comincioli Olivenöl
  • 50 gr Butter
  • 3 dl Reis Nostrano Ticinese da Risotto
  • 1 Flasche Champagner
  • 3 dl Wasser
  • Salz und Pfeffer


Am Schluss mit frisch geriebenem Parmesan abwürzen.

Letztes Mal waren wir bei Nadja Damaso zu Besuch. Erfahren Sie hier mehr über das Weihnachtsmenü der Jungköchin.

Auch interessant