Michelle Hunziker Den Après-Ski gibt's im Luxus-Hotel

Im Sommer eine Badenixe, im Winter wird Michelle Hunziker zum Skihasen: In den italienischen Alpen wedelt sie derzeit die Pisten hinunter. Die nötige Erholung gibt's anschliessend im Fünf-Sterne-Wellnesshotel.

Vorbildlich! Nur mit Helm geht Michelle Hunziker, 33, auf die Skipiste, schliesslich ist schnell etwas passiert - Ex-Mister-Schweiz Stephan Weiler kann davon ein Liedchen singen, er hat sich auf der Piste den Arm gebrochen. Doch im Südtirol, wo sich die Schweizerin derzeit mit ihrem Freund, Daniele Pecci, 40, eine Auszeit gönnt, landet keiner im Spital, nur im Schnee. Und das freiwillig.

Nach einer Runde den Hang hinunterwedeln, sucht sich Michelle einen Platz in der Sonne. Kurz die Batterien aufladen, die Sonnenbrille von Gelb zu Blau wechseln, um sich später den Fotografen gut gelaunt zu präsentieren. Doch wie sieht es in ihrem Innern aus? In einem unbeobachteten Moment wirkt sie nachdenklich. Beschäftigt sie der tragische Unfall aus der letzten «Wetten, dass..?»-Sendung oder macht sie sich bereits Sorgen wegen der bevorstehenden Show am 12. Februar? Dann werden sie und Co-Moderator Thomas Gottschalk wieder vor der Kamera stehen.

Zeit zum Ausspannen und Ablenkung findet Michelle im Fünf-Sterne-Hotel Alpina Dolomites – und an der Seite ihres Freundes. Seit August sind sie und Daniele unzertrennlich. In einem Interview im Herbst sprach sie sogar schon von Nachwuchs.

Auch interessant