Jetzt lädt der Bachelor zu den Dream-Dates Aber eine Dame geht leer aus!

Erst muss sie sich Tobias Rentsch mit einer Konkurrentin teilen, dann schnappt die ihn ihr auch noch vor der Nase weg. In der siebten Bachelor-Folge kommt Annalisa ganz schön unter die Räder.

Vier Single-Damen, aber nur drei Dream-Dates und ein vielbeschäftigter Bachelor. «Ich habe nicht für alle Frauen einen ganzen Tag lang Zeit», sagt Tobias Rentsch, 38, in der siebten Folge vom Montagabend. Zwei Kandidatinnen haben deshalb das Nachsehen und müssen seine Aufmerksamkeit teilen: Anikò, 32, und Annalisa, 22, treten gemeinsam zum Date im Oman an. Für Letztere steht fest: «Das schiesst mich mega a!»

Wer jetzt denkt, Rentsch legt sich für die zwei als Wiedergutmachung ganz besonders ins Zeug, irrrt aber. Das Frauen-Duo muss mit ihm durch den Snake Canyon kraxeln, von Romantik keine Spur. Während Anikò Mut und Abenteuerlust beweist, kommt Annalisa an ihre Grenzen. «Tobi, ich habe Angst», sagt sie und klammert sich förmlich an ihren Schwarm. Der ist enttäuscht: «Ihr Einsatz war nur halbherzig.»

Die Quittung kommt prompt: Annalisa darf am Abend nicht zum Candle-Light-Dinner, muss stattdessen zurück ins Hotel und sich von der Konkurrenz trösten lassen. Anikò dagegen geniesst nicht nur ein romantisches Essen mit Rentsch, sie verbringt auch gleich noch die Nacht bei ihm in der Suite. «Da bin ich aufgeregt. Wenns Richtung Bett geht, kann man sich ja schon eher näher kommen», stellt Anikò fest. Und Tobias schwärmt: «Anikò ist eine tolle, sinnliche Frau. Sie hat mich heute echt umgehauen.»

Wie weit gehen die beiden in seinem Zimmer? Mit welchen Dream-Dates überrascht der Bachelor Hülya und Natalie? Und welche drei Frauen nimmt er mit ins Finale? Sie sehen es am Montag, um 20.15 Uhr, bei 3+.

Im Dossier: Alles über die Kuppelshow

Diese vier Damen kämpfen noch um Tobias Rentsch:

Auch interessant