«Der Bachelor»-Kandidatin Daryana So süss war sie als Bub

Daryana ist die erste Transfrau bei «Der Bachelor». Mit SI online spricht sie über ihre Geschlechtsanpassung und zeigt exklusiv, wie sie als Bub ausgesehen hat.
daryana bachelor
© Privat/3+

Aus dem 9-jährigen Buben wurde im Jahr 2014 Daryana.

Vor 26 Jahren erblickte Daryana das Licht der Welt. Damals war sie noch ein Junge. Heute buhlt sie als sexy Frau zusammen mit ihren Konkurrentinnen um Bachelor Joel Herger, 34.

daryana kind bachelor
© Privat

So herzig war Daryana als Kleinkind.

Schon immer fühlte sich die Zürcherin mit italienisch-spanischen Wurzeln im falschen Körper gefangen. Als Kind spielte sie lieber mit Puppen als mit Spielzeugautos. Auf dem Pausenhof hing sie stets mit den Mädchen ab. 

daryana kind bachelor
© Privat

In der Schule hatte Daryana (r.) immer mehr mit den Mädchen zu tun als mit den anderen Buben.

Mit 17 Jahren wagte sie den grossen Schritt: Die Umwandlung zur Frau begann mit einer Hormontherapie. Anfang 2014 kam die Brustvergrösserung, einige Monate später dann die Geschlechtsanpassung. «Seither bin ich komplett Frau», sagt Daryana stolz gegenüber SI online.

«Endlich stecke ich im richtigen Körper»

Mit ihrem früheren Ich hat Daryana abgeschlossen. Den Namen, den sie als Junge hatte, möchte sie dann auch nicht mehr in den Mund nehmen. Etwas, wofür auch ihre Familie Verständnis zeigt.

Allgemein hat sie die Familie auf ihrem Weg stets unterstützt. Dafür ist die Zürcherin sehr dankbar.

daryana kind bachelor
© Privat

Würde dieses Familienbild mit Daryanas Schwester (l.) und Mutter (m.) heute neu aufgenommen, wären drei Frauen drauf.

Daryana wird ihr Leben lang Hormone nehmen müssen. Doch sie findet: «Ich nehme das gerne in Kauf. Denn endlich stecke ich im richtigen Körper.»

Heute Montagabend kämpft Daryana mit ihren 18 Mitkonkurentinnen wieder um das Herz von Bachelor Joel Herger und weiht auch ihn in ihre Geschichte ein. Mehr dazu gibts in unserer Vorschau zur zweiten Folge zu sehen.

Auch interessant