«Der Bachelor» Zwei Körbe: Carmen und Corinne wollen Rafael nicht

Das gabs noch nie! Der neue Bachelor kassiert in der ersten Sendung gleich zwei Abfuhren. Insgesamt sind schon fünf Kandidatinnen raus.

Da warens nur noch 15. Erst eine Sendung ist die neue Bachelor-Staffel alt und schon fünf Kandidatinnen sind nicht mehr dabei! Drei - Sarah E., 23, Sarah S., 25, und Carmen, 33 - bekamen von Bachelor Rafael Beutl, 29, keine Rose. Zwei haben sogar freiwillig das Feld geräumt.

Erotikmodel Melanie wollte einfach nur den grossen TV-Auftritt haben. «Dass ich ihn in der ersten Rosennacht kicke, ist einzigartig», fand die 18-Jährige stolz. Corinne, 25, dagegen hatte Heimweh nach ihrem fünfjährigen Sohn. «Es tut mir furchtbar weh, aber ich kann nicht länger ohne mein Kind sein», sagte sie mit weinerlicher Stimme. «Ich vermisse meinen Sohn so fest.» Da nützte es auch nichts, dass Rafael den Prinzen für sie spielte und sie aus der Limousine trug.

Die erste Rose des Bachelors ging an Sofia, †40. Die verstorbene Kandidatin wurde nach der Sendung mit einem bewegenden Tribut geehrt, in dem auch ihre Tochter Schanon, 18, zu Wort kam.

Am kommenden Montag geht der Hennenkampf um den Junggesellen weiter. In der zweiten Sendung ziehen die Frauen in die Kandidatinnen-Villa und gehen beim Date auf einer Jacht mit ihrem Objekt der Begierde auf Tuchfühlung. Zudem kommts zum ersten lautstarken Zickenkrieg.

«Der Bachelor»: montags, 20.15 Uhr, bei 3+

Diese 15 Frauen kämpfen weiterhin um den Bachelor:

Im Dossier: Alles zur Kuppelshow

Auch interessant