«Der Bachelor» Jetsetterin Carmen über Luxus, Abenteuer & Liebe

Langsam wird der Bachelor auf sie aufmerksam. Denn Kandidatin Carmen hat mehr zu bieten als nur ein perfektes Lächeln. Das hat Vujo spätestens im Jacuzzi gemerkt. Doch wer ist die hübsche Blondine eigentlich, die nun das Feld von hinten aufrollt? SI online fühlt der taffen Zugerin auf den Zahn.
Der Bachelor Staffel 2: Das sind die 20 Kandidatinnen
© 3+

Neun Jahre hat «Bachelor»-Kandidatin Carmen auf Zypern gelebt. «Uns Schweizern würde ein bisschen mehr Gelassenheit und Spontanität gut tun», sagt sie.

Lange musste sie sich gedulden, doch jetzt ist Zeit für Carmen, 28. Endlich scheint Bachelor Vujo Gavric, 27, die Qualitäten der Blondine entdeckt zu haben. In der vergangenen Folge der Kuppelshow lud er sie deshalb zum Brunch ein und schon nach kurzer Zeit landeten die beiden im Whirlpool - splitternackt! «Wer geht schon mit Kleidern in den Jacuzzi?», sagt Carmen schelmisch im Gespräch mit SI online. Für den Rosenkavalier gabs dort auch gleich eine heisse Massage - inklusive Küsse auf den Nacken.

Doch nicht nur das gemeinsame Baden sei intim gewesen, sondern auch das Gespräch. «Auch seine Fragen, die er mir stellte», erinnert sich Carmen an ihr erstes Einzel-Date mit Vujo. Einen schönen, gelungenen Tag hätten die beiden miteinander verbracht. «Aber was wir genau gemacht haben, bleibt unser Geheimnis.» Nur eines verrät sie: Sie habe meistens gute Ideen.

Der Bachelor 2. Staffel Vorschau Folge 5 mit Vujo Gavric
© Screenshot 3+

Körperkontakt im Whirlpool: Bachelor Vujo geniesst die Zärtlichkeiten von Carmen und findet: «Du bist eine Sexbombe.»

Diese sind wohl ihrem Naturell zuzuschreiben. Die Jetsetterin steckt, wie sie selbst sagt, voller Abenteuerlust, Neugier und Entdeckungsdrang. Deswegen zieht es sie auch immer wieder in die grosse, weite Welt. «Ich glaube, in jedem von uns steckt ein kleiner Kolumbus», ist sich die 28-Jährige sicher. Die letzten neun Jahre hat sie auf Zypern verbracht. «Ich war der Liebe wegen da», berichtet die Blondine. Mit ihrem damaligen Freund habe sie die «ZicZac»-Bar und zwei Souvenirshops geführt. Klingt nach einem Leben voller Party und Strand. Luxus? «Luxus ist relativ. Für jeden bedeutet es etwas anderes. Für die einen ist es Kaviar und ein Sportwagen, für die anderen Wasser und Nahrung. Für mich ist es Zeit. Und vielleicht noch Rindsfilet statt Bratwurst.»

Seit einem Jahr ist jedoch Schluss mit ihrem Freund, deswegen ist sie wieder in der Schweiz. «Es mangelte an Respekt und gemeinsamen Interessen», sagt Carmen über das Beziehungsende. Aber: Mit ihrem Ex-Freund ist sie noch immer gut befreundet. Nun möchte sie neue Abenteuer wagen. Ob das mit Bachelor Vujo klappt? Die selbstbewusste 28-Jährige weiss zumindest, wie sie sich ihren Traummann vorstellt - oder eben nicht. «Im wahren Leben zählen andere Werte als Waschbrettbauch, Knackpo und ein braungebrannter, sportgestählter Körper.»

Wie weit wird Carmen kommen? In der nächsten Folge von «Der Bachelor» scheinen ihre Chancen weiter anzusteigen. Erneut wird sie von Vujo zu einem Date eingeladen. Und er gesteht ihr, dass er Gefühle für sie hat. «Der Bachelor»: jeweils montags, 20.15 Uhr, bei 3+.

Folgende Kandidatinnen sind noch im Rennen:

Weitere Artikel über die Kuppelshow finden Sie im grossen SI-online-Dossier.

Auch interessant