Bachelor Rentsch & seine Zweitwahl machen Nägel mit Köpfen «Hülya und ich sind zusammen»

Er sorgte für das grösste Liebes-Chaos in der Geschichte der Schweizer Kuppel-Show, wählte erst die eine Kandidatin, dann die andere - und wollte sich am Ende doch nicht festlegen. Bis jetzt. Bachelor Tobias Rentsch und Hülya haben ihren Beziehungsstatus geändert.
Bachelor Tobias Rentsch und Hülya
© SI online

Haben Weihnachten zusammen gefeiert und sind jetzt offiziell ein Paar: 3+-Bachelor Tobias Rentsch und Hülya.

«Wir sind kein Paar» liessen Tobias Rentsch, 38, und seine Hülya, 38, nach der Ausstrahlung der Bachelor-Reunion verlauten. Dabei hatte er ihr in der Zusatzsendung der Kuppel-Show kurz zuvor noch vor den Augen seiner eigentlichen Auserwählten Natalie, 26, seine Liebe gestanden. Der Solothurner Rosenkavalier wollte sich trotzdem noch nicht festlegen. «Wir schauen jetzt mal, wie es mit uns funktioniert. Wir treffen uns, wenn wir uns treffen wollen.»

Das haben Tobias und Hülya inzwischen getan. Über die Feiertage hätten die beiden endlich Ruhe und Zeit füreinander gehabt, schreibt die «GlücksPost» in ihrer neuen Ausgabe. Und der Bachelor verrät der Zeitschrift: «Hülya und ich sind zusammen. Wir sehen uns regelmässig.» Auch Weihnachten hätten sie zusammen verbracht. «Wir haben ja jetzt erst die Gelegenheit, uns richtig kennenzulernen. Wir müssen uns nicht mehr verstecken, es darf jeder wissen, dass wir zusammen sind.»

Bachelor Tobias Rentsch hatte sich im Finale von «Der Bachelor» erst für die Deutsche Natalie und gegen Hülya entschieden. Wochen später, in der Zusatzfolge «Der Bachelor - Nach der letzten Rose» entschied er sich dann überraschend um. «Ich habe Gefühle für Hülya.»

Im Dossier: Alles zur Kuppelshow «Der Bachelor»

Auch interessant