«Der Bachelor» Vorschau: Die Frauen gehen auf Tuchfühlung

Die Schonzeit ist vorbei, die Dating-Phase beginnt. In der zweiten Folge von «Der Bachelor» wird gebalzt, gefummelt und sogar ein bisschen geküsst. Eine Dame darf Vujo schon besonders nahe kommen.
Der Bachelor 2. Staffel 2. Folge Boot Vujo
© Screenshot 3+

Flirten und anfassen auf dem Boot: Vujo geniesst die Aufmerksamkeit und den Anblick seiner Verehrerinnen.

Sieben Damen dürfen sich freuen: Der Bachelor lädt sie zu einem actionreichen Wasser-Date ein. Erst gehts auf Jetskis, dann aufs Speed-Boot. «Das ist eine gute Gelegenheit, ihn mal zu packen und unter vier Augen mit ihm zu reden», wittert Tamara, 28, ihre Chance. Ebenfalls ins Bikini schlüpfen können Rachel, 25, Michaela, 24, Dana, 19, Mignon, 32, Viki, 22 - und Leila, 33, der eine besondere Ehre zuteil wird. Sie darf mit Junggeselle Vujo Gavric, 27, aufs Wassergefährt. Und das bedeutet: viel Körperkontakt! Der Womanizer findets heiss: «Sie hat mich richtig fest gepackt, als ich mal Gas gegeben habe. Da habe ich gemerkt: Da ist etwas.»

Mit den Klamotten scheinen die Damen auch ihre Hemmungen abgelegt zu haben. Auf einem Boot lässt sich Vujo ausgiebig mit Sonnencreme einschmieren - und gleich mehrere legen Hand an. Einer Kandidatin ist der Zirkus zu blöd. «Einfach billig» sei das, findet Leila, die gerade selbst noch mit Vujo auf dem Jetski auf Tuchfühlung gegangen ist. Ob da die Eifersucht aus ihr spricht?

Viel Eifersucht gibts auch später, als eine Dame eine Einladung für ein Einzel-Date erhält. Michaela darf mit dem Bachelor einen Sonnenuntergang am Strand geniessen - ganz zur Missgunst der anderen. «Das wird bestimmt voll romantisch mit Kerzen am Strand, feinem Essen und Champagner», mutmasst Konkurrentin Dana. Michaela und Vujo stossen im Sand nicht nur zusammen an. Sie nutzen die Gelegenheit auch, um einander näher zu kommen. Die sonst so schüchterne Kandidatin gibt plötzlich Gas - inklusive Küsschen auf die Wange. Und dem Rosenkavalier gefällts. «Die Chemie zwischen uns hat super gestimmt», schwärmt Vujo. «Da kann was sehr Schönes entstehen.» Auch Michaela ist hin und weg: «Unbeschreiblich. So etwas Romantisches hat noch nie jemand für mich gemacht!»

Weitere Highlights in der zweiten Folge: Ein riesiger Zickenkrieg bricht bei der Verteilung der Bungalow-Zimmer aus. Ein weiteres Gruppen-Date sorgt für zusätzlichen Unmut. Und drei Kandidatinnen müssen am Ende der Sendung Thailand verlassen.

«Der Bachelor»: Jeden Montag, 20.15 Uhr, bei 3+.

Weitere Artikel über Vujo und seine Kandidatinnen finden Sie im grossen Bachelor-Dossier.

Auch interessant