«Der Bachelor» Vorschau: Der Kampf um Vujo ist eröffnet

Kaum sind der Bachelor und seine 20 Kandidatinnen auf Ko Samui angekommen, geht auch schon der Zickenkrieg los. Vor allem eine Dame sorgt für erhitzte Gemüter: Vanny. Sie stürzt sich schon in der Auftaktsendung auf Junggeselle Vujo.
Der Bachelor 2. Staffel Folge 1 Vujo Gavric mit Rose
© Screenshot 3+

Vujo Gavric aus Zürich ist Fussballer, in der Immobilienbranche tätig - und sucht seine grosse Liebe. Als Bachelor verteilt er Rosen an Single-Frauen. Wer eine erhält, kommt eine Runde weiter.

Neues Jahr, neue Runde. Am Montagabend, 28. Oktober, startet die zweite Staffel der 3+-Sendung «Der Bachelor». Wieder buhlen 20 willige Single-Frauen auf der thailändischen Insel Ko Samui um einen Mann. Von der taffen Polizistin, über das freizügige Erotikmodel oder die schüchterne Studentin sind die unterschiedlichsten Frauentypen dabei. Ihr Objekt der Begierde: Vujo Gavric aus Zürich, 27-jährig und eigenen Aussagen zufolge «geschaffen, um zu lieben».

Die Kandidatinnen wissen: Der erste Eindruck zählt. Denn schon in der ersten «Nacht der Rosen» gehen drei von ihnen leer aus - und müssen die Show wieder verlassen. Deshalb versuchen sie gleich beim ersten Kennenlernen zünftig Punkte zu sammeln: mit Geschenken zum Bespiel. Mehrere Frauen wollen den Bachelor in der ersten Sendung mit Mitbringseln bezirzen. Die kaufmännische Angestellte Tamara, 28, hält zwei grosse Ballon-Herzen in der Hand, als sie aus der Limousine steigt. «Damit will ich dir zeigen, dass das Aussehen nicht alles ist, sondern auch das, was in einem ist.» Arztsekretärin Rubina, 28, hat Vujo Räucherstäbchen aus ihrer Heimat Indien mitgebracht. Und meint augenzwinkernd: «Vielleicht gibst Du mir ja mal die Möglichkeit, dass wir sie gemeinsam anzünden können.» Auch Dolmetscherin Olga, 36, hat eine Aufmerksamkeit aus ihrem Herkunftsland dabei: Wodka! Noch während ihrer Begrüssung stösst die Ukrainierin mit Vujo an - und die gewünschte Wirkung fällt nicht aus. «Nicht nur der Wodka hat mich umgehauen», meint er.

Eine andere Dame überrascht den Bachelor mit einem Präsent der speziellen Art: ihrer geballten Lust. Studentin Vanny, 25, bemerkt einen Lippenstift-Abdruck auf Vujos Wange und drückt ihm einen dicken Kuss direkt auf den Mund. «Wenn, dann richtig», findet die Österreicherin mit den asiatischen Wurzeln. Ganz zum Unmut der anderen. «Findest du dein Verhalten nicht ein bisschen peinlich? Du kennst ihn ja noch gar nicht wirklich», sagt Event-Host Rachel, 25. Und wählt noch klarere Worte: «Das ist doch billig!»

Wenig später eckt Vanny gleich noch einmal an: Sie platzt in ein Speed-Date ihrer Konkurrentin. Ihr Verhalten sei unterste Schublde, entzürnt sich Leila, 33, Kulturprojektleiterin von Beruf. Vanny selbst nimmts locker. «Meine Freunde finden mich sexuell freizügig. Ich find das untertrieben.»

Wie reagiert Vujo auf Vannys forsche Art? Und wer erhält von Vujo eine Rose? Sie sehen es in der ersten Folge der neuen Staffel von «Der Bachelor»: Am 28. Oktober, um 20.15 Uhr auf 3+.

Alles zur neuen Staffel von «Der Bachelor» finden Sie im grossen SI-online-Dossier.

Auch interessant