1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. «Der Bestatter»: Mike Müller in der letzten Staffel als Luc Conrad

Ab 8. Januar ist Mike Müller wieder Luc Conrad

«Der Bestatter»: Erste Details zur letzten Staffel

«Der Bestatter»-Fans müssen ganz stark sein: Die SRF-Serie geht ab Januar in die letzte Runde. Doch die siebte verspricht ein grosses Finale.

Mike Müller alias Luc Conrad

Sieht Entsetzliches: Mike Müller alias Bestatter Luc Conrad in Folge 1 der neuen Staffel.

SRF/Sava Hlavacek

Es war ein grosser Schock für alle Fans von «Der Bestatter» - und das sind zahlreiche -, als das SRF im Juni bekanntgegeben hat, dass 2019 die letzte Staffel der Kultserie ausgestrahlt wird. Doch bekanntlich soll man aufhören, wenns am schönsten ist. Das haben sich auch die Macher von «Der Bestatter» auf die Fahne geschrieben und Staffel produziert, die es in sich hat. 

Ein feuriger Abschied

Wie das SRF heute mitteilt, wird es für Luc Conrad (Mike Müller, 55) noch einmal richtig heiss. Ein grosses Feuer vernichtet demnach Existenzen und steht im Zentrum eines spektakulären Falles. Und schliesslich beschäftigt ihn Feuer - beziehungsweise dessen Fehlen - auch privat. Ob es mit seiner Freundin Anna-Maria Giovanoli (Barbara Terpoorten, 43) wohl nicht mehr läuft? 

Mike Müller Reto Stalder Der Bestatter

Lösen ab Januar wieder gemeinsam Kriminalfälle: Luc Conrad (Mike Müller, links) und Fabio Testi (Reto Stalder).

SRF/Sava Hlavacek

Die letzten sechs Folgen der SRF-Erfolgsserie wurden in 66 Tagen abgedreht. Regie führten Barbara Kulcsar und Chris Niemeyer. Neben Luc Conrad und Anna-Maria sind auch Conrads Assistent Fabio (Reto Stalder, 32), die gute Seele Erika (Suly Röthlisberger, 68) sowie Semmelweis (Martin Ostermeier, 48) und Doerig (Samuel Streiff, 43) wieder mit von der Partie.

Eine Erfolgsgeschichte geht zu Ende

Mit «Der Bestatter» feierte das SRF einen grossen Erfolg. Die Krimiserie schlug ein wie eine Bombe, als im Januar 2014 die erste Staffel ausgestrahlt wurde. 

Der Bestatter Luc Conrad Mike Müller

Verspricht eine Staffel voller Feuer: das Keyvisual der siebten Staffel «Der Bestatter». 

SRF

Das Absetzen der Serie erfolgt nicht aus mangelndem Zuschauerinteresse. «In der heutigen Medienwelt sind sieben Staffeln einer Serie eine halbe Ewigkeit. Wir wollen aufhören, solange die Serie noch erfolgreich ist», sagte Urs Fitze, Film- und Serienchef bei SRF, kurz nach Ankündigung der letzten Staffel gegenüber dem «Tagesanzeiger». Mike Müller pflichtete dem Entscheid bei - und sei in die Entscheidung miteingebunden gewesen. «Man muss diesem Produkt Sorge tragen und es nicht ausquetschen wie eine Zitrone», meinte er. 

Von Ramona Hirt am 12.12.2018