Mister Schweiz 2012 Der erste Finalist ist bekannt!

Der Kampf um den Titel des schönsten Schweizers ist wieder eröffnet. Am Wochenende stellten zig Männer ihre Bauchmuskeln beim ersten Mister-Schweiz-Casting zur Schau. Einer muss sich allerdings nicht mehr beweisen: Steven Epprecht hat seinen Platz unter den Finalisten bereits auf sicher.

Jung, schön, schlau und solo. Vier Attribute, die Steven Epprecht, 23, direkt auf den Thron katapultieren könnten. Der schönste Student der Schweiz wird dank seiner Wahl zum «Uniboy 2012» direkt ins Kandidatenfeld der Mister-Schweiz-Wahl aufgenommen.

Stevens Modelkarriere beginnt 2010 während seines Sprachaufenthaltes auf Hawaii: «Ein Model-Scout lud mich am Strand zu einem Test-Shooting ein.» Seither steht im WG-Kühlschrank in Uster ZH kein Coca-Cola mehr – ausser seine beiden Mitbewohner kaufen ein.

Der Verzicht zahlt sich aus: Er läuft erste Modeschauen für Odlo und Kjus. Sollte Steven Epprecht am 26. August das Erbe von Luca Ruch antreten, wird er sein Betriebswirtschaftsstudium und seine Teilzeitstelle bei der Bank für ein Jahr auf Eis legen. Mit einem grossen Traum: einmal für die US-Kultmarke Abercrombie & Fitch zu modeln.

[simplex:nid=56,57,20669;]

Alles zum amtierenden Mister Schweiz Luca Ruch finden Sie im Dossier von SI online.

Auch interessant