Herziges Video aus dem Vatikan Der Papst segnet Christa Rigozzis Zwillinge

Diese Ferien in Rom werden der Familie Rigozzi für ewig in Erinnerung bleiben. Im Vatikan hat Papst Franziskus die Zwillinge Alissa und Zoe gesegnet.
Christa Rigozzi Zwillinge Papst
© Stiftung Wunderlampe

Ein ganz spezieller Tag für Christa Rigozzi, 34, und ihren Ehemann Giovanni Marchese, 39. Während ihres Trips nach Rom machte die Familie einen Abstecher in den Vatikan.

Dort haben die Rigozzis Papst Franziskus, 80, getroffen. Die Stiftung Wunderlampe hat das Treffen für die Familie der Schweizer Moderatorin organisiert, wie sie auf ihrem Instagram-Profil schreibt. Seit 10 Jahren ist die Tessinerin Botschafterin für die wohltätige Stiftung.

Die Eltern sind sichtlich gerührt, als der Heilige Vater die Zwillinge Alissa und Zoe, 10 Monate alt, auf die Stirn küsst.

Die Szene hielt sie in einem Video fest. (Klicken, um abzuspielen)

 

Papa Francesco...Grazie per avermi regalato emozioni bellissime, emozioni che non ho mai provato prima. Grazie di alla Wunderlampe per aver realizzato il mio sogno di incontrare Papa Francesco con la mia famiglia per i miei 10 anni da madrina della Stiftung Wunderlampe. Grazie alla mia famiglia per essermi sempre accanto durante il mio impegno sociale ed accompagnarmi in questi momenti magici...grazie a Lorenzo Merga, Major delle Guardie Svizzere per l'organizzazione e la visita privata, la gentilezza e il calore! Giovanni Marchese, Alissa & Zoe , grazie di Karin Haug-Bleuler e Roni Haug Erika Tucci #Wunderlampe #10JahreBotschafterin #MeinTraumginginErfüllung #Audienz #PapaFrancesco @marchesegio @andrin_h4 @mistersaxr

Ein Beitrag geteilt von Christa Rigozzi (@christarigozzi) am

19. Okt 2017 um 2:54 Uhr
Auch interessant