Roland Herrmann Der Schauspieler hat wieder geheiratet!

In kleinem Rahmen, auf dem Basler Standesamt und nur in Begleitung ihrer Trauzeugen und engsten Familienangehörigen hat der einstige «Café Bâle»-Barkeeper seiner Freundin Nicole das Ja-Wort gegeben. Mit SI online spricht Roland Herrmann über seinen schönsten Tag im Leben und erzählt seine romantische Liebesgeschichte.
In den Ferien auf den Malediven im Herbst 2011 hat er ihr einen Antrag gemacht - mit Armbändern aus Kokosnuss. Am 30. März heirateten Roland und Nicole Herrmann. Er in blauem Anzug, sie klassisch in Weiss.
© ZVG In den Ferien auf den Malediven im Herbst 2011 hat er ihr einen Antrag gemacht - mit Armbändern aus Kokosnuss. Am 30. März heirateten Roland und Nicole Herrmann. Er in blauem Anzug, sie klassisch in Weiss.

Er ist Wiederholungstäter. Mit 30 Jahren schritt Roland Herrmann, heute 44, schon einmal vor den Traualtar, die Ehe hielt jedoch nicht lange. «Jetzt ist alles ganz anders», ist der Basler Schauspieler, bekannt aus «Café Bâle» und «Lüthi und Blanc», überzeugt. «Mit Nicole habe ich definitiv meine Frau fürs Leben gefunden.»

Am 30. März gab er seiner 30-jährigen Verlobten im Beisein der Trauzeugen und engsten Familienmitglieder auf dem Standesamt in Basel das Ja-Wort. Danach stiessen sie bei einem kleinen Essen auf das Ereignis an. «Wunderschön» sei es gewesen, schwärmt Roland Herrmann. «Wirklich einer der schönsten Tage in meinem Leben.»

Statt einer grossen Feier steht nun aber erst einmal wieder eine Menge Arbeit an. In Kürze steht Roland Herrmann im Stück «Numme kai Stress» im Basler Theater Fauteuil auf der Bühne. Und bereits Ende April starten die Proben für das Musical «Titanic», das im Sommer an den Thunerseespielen gezeigt wird. «Das Hochzeitsfest mit Freunden und Familie holen wir nächstes Jahr nach», sagt er.

Warten muss vorerst auch die Familienplanung. Roland und Nicole Herrmann - sie hat seinen Namen angenommen - sind sich zwar einig: Wir möchten Kinder. Wann und wie viele ist aber noch unklar. Wenn die Zeit reif sei, «werden wir mal mit einem anfangen», sagt er lachend.

Kennengelernt hat sich das Paar im Herbst 2009 an einer Wohnungsbesichtigung. Roland Herrmann suchte via Zeitungsinserat einen Nachmieter für seine Zweieinhalb-Zimmer-Bleibe, Nicole meldete sich. «Sie ist um halb 8 Uhr abends bei mir angekommen. Und ist erst um halb 2 morgens wieder nach Hause gegangen. Wir hatten uns so viel zu erzählen», erinnert er sich. Seine Wunschkandidatin hat schliesslich die Wohnung erhalten - und er ist nie ganz ausgezogen.

Auch interessant