Anja Zeidler Die Amis stehen auf ihr Sixpack

Es läuft rund für das Luzerner Fitnessmodel. Anja Zeidler hat jetzt eine eigene Sendung. Und: Sie erscheint in der Januar-Ausgabe des US-Magazins «Muscle & Fitness» - ausgerechnet in jener Rubrik, die in vielen Ländern zu sehen sein wird.

Ihrem Traum vom Muskel-Mekka Kalifornien ist Anja Zeidler, 20, ein Stück näher gerückt. Das Fitnessmodel aus Luzern erscheint im Januar im «Muscle & Fitness», dem weltbekannten US-Magazin mit den massigsten Kerlen. Und Damen. In der Fitnessszene kommt das einem Ritterschlag gleich. «Bald ist mein Sixpack auf der ganzen Welt zu sehen», freut sich die gelernte Coiffeuse im Gespräch mit SI online. Denn: Anjas Bilder erscheinen in der Rubrik «Iron Maiden», die jeweils zahlreiche internationale Redaktionen des Hefts übernehmen.

Für ihren Luxusbody arbeitet Anja hart: Frühmorgens steht sie am Herd und bereitet ihre Eiweissrationen in Form von Poulet, Fleisch oder Fisch vor - 500 Gramm täglich, dreieinhalb Kilo pro Woche. Gegessen wird alle drei Stunden. Trainiert jeden Tag. Warum sie sich so schindet? Diese Frage hört sie ständig. «Ich fühle mich fit, selbstbewusst und sexy», entgegnet sie dann. Für sie ist das keine Qual. Auch, dass da kaum Zeit für einen Freund bleibt, stört sie nicht. «Ich bin mit dem Fitnesscenter in einer Beziehung», sagt sie lachend.

Jetzt will Anja ihre Leidenschaft auch anderen weitergeben. Vergangene Woche moderierte sie ihre erste Fitness-Sendung «OneX TV» beim Privatsender Schweiz5. Und im Januar erhält sie ihre eigene Show. «Darin gebe ich Tipps zu den Themenbereichen Fitness, Sport und Ernährung.» Parallel dazu startet die Luzernerin diesen Monat eine Ausbildung zur Fitnessinstruktorin. Und irgendwann einmal will sie dann in Amerika leben und als Fitnessmodel arbeiten.

Mit 18 war sie übrigens schon einmal für einen Sprachaufenthalt an der US-Westküste. Und kam nach vier Monaten dank Burgern und Partys mit zwölf Kilo mehr auf den Rippen nach Hause. «Da wusste ich, jetzt muss was gehen!» Seither hält Anja ihren Körper in Topform.

Auch interessant