Bachelorette Frieda erhält Unterstützung im Finale Achtung, jetzt kommen die «Expertinnen» Reni & Antonia!

Diese Frauen schiessen den Vogel ab! Frieda Hodel lässt im grossen Bachelorette-Finale zwei Freundinnen aus der Heimat einfliegen, die ihr bei der Entscheidung helfen - und die verbliebenen Männer auf Herz und Nieren prüfen. Renata und Antonia kennen kein Pardon.

«Sag mir als Frieda, was fühlst du? Also, was fühlst du? Was fühlst du jetzt?» Christian, 32, kann einem fast schon leid tun! Hilflos steht er Antonia, 52, gegenüber und ringt mit den Worten. Das Rollenspielchen - Antonia spielt Bachelorette Frieda, Christian muss sie von sich überzeugen - behagt dem Berliner ganz und gar nicht. Und die Freundin der TV-Junggesellin lässt einfach nicht locker. «Ich bin Frieda, was willst du mir jetzt sagen?»

Rivale Marc, 31, ergeht es da nicht besser. Er wird derweil von Friedas Freundin Nummer 2, Renata, 63, auseinander genommen: «Erzähl mir von dir, von deiner Familie», fordert sie den Basler heraus. Denn Reni, wie sie von der Bachelorette genannt wird, ist sich sicher: «So wie sein Verhältnis zur Mutter ist, ist auch sein Verhältnis zur Frau.» Weitere Punkte in ihrem Fragenkatalog: Wie gehst du mit Girls um, die dir hinterherlaufen? Bist du ein treuer Mensch? Hast du das Gefühl, du bist der richtige Typ für Frieda? Kannst du dir vorstellen, dass du ihr Traumann bist? Was fühlst du für sie?

In der letzten Folge von «Die Bachelorette» am Montagabend bleibt den letzten verbliebenen Männern gar nichts mehr erspart. Zwei Damen, die ihre Mütter sein könnten, sind nach Thailand gereist und prüfen sie auf Herz und Nieren. Bei einem Drink, beim Boccia-Spielen oder bei einer Paarmassage (!) werden sie von ihnen durchlöchert. Und Christian und Marc wissen: Sämtliche Beobachtungen und Eindrücke werden unverblümt an die Bachelorette weitergeleitet.

Die Konsequenz: Frieda Hodel, 33, trifft ihre Wahl schon vor der letzten Rosennacht. Das eröffnet sie ihren Verehrern am Strand. «Ich habe mir Gedanken gemacht. Und ich muss euch mitteilen, dass ich mich bereits entschieden habe.» Die Herren sind völlig überrumpelt. «Mein Herz ist stehengeblieben», sagt Marc. Und Christian: «Mein Bauch ist Chaos, mir ist schlecht.» Doch dann bricht Frieda kurzerhand ab und rennt davon.

Was ist passiert? Wem wird sie ihre letzte Rose geben? «Die Bachelorette» - das Finale: Montag, 15. Juni, 20.15 Uhr, bei 3+ - und HIER IM LIVETICKER

Umfrage-Ergebnis:

Für wen soll sich Frieda entscheiden?

Christian (66%)
Marc (34%)

Im Dossier: Mehr Artikel zur Kuppelshow

Auch interessant