Welcher Typ ist top, wer ein Fashion-Flop? Stylecheck mit den Bachelorette-Kandidaten

Die 16 Bachelorette-Kandidaten wollten sich fürs Gruppenfoto mit Frieda Hodel so richtig in Szene setzen, doch nicht bei allen ist der glänzende Auftritt gelungen. Stylistin Luisa Rossi hat die Herren unter die Lupe genommen. Bei wem zwickt das Sakko und wem schlottern die Hosen? Wir zeigens.
Bachelorette 2015 Schweiz Frieda Hodel Kandidaten
© 3+

Henne im Korb: Frieda Hodel mit ihren 16 Singles.

KEIN MR. PERFECT
Schon nach einem kurzen Blick auf die 16 Single-Männer, die die Bachelorette erobern wollen, weiss Luisa Rossi: Im Bereich Anzug gibt es bei allen Entwicklungspotenzial. Einen gut sitzenden Anzug zu finden, sei schon für einen Normalo nicht einfach, «hat Mann aber einen athletischen Körper, wirds automatisch schwieriger», sagt die Stylistin, die elf Jahre lang für den stilsicheren Auftritt der Mister-Schweiz-Kandidaten verantwortlich war.

DER FLOP
Stjepan, 35, (auf dem Gruppenbild vordere Reihe ganz rechts) sticht Rossi gleich als Problemfall ins Auge: «Weil er so breite Schultern hat, muss das Sakko entsprechend gross sein, dafür lottert dann der Rest vom Anzug. Die Ärmel sind zu kurz, die Hose viel zu weit.»

Bachelorette 2015 Schweiz Frieda Hodel Kandidaten
© 3+

DAS SITZT
Besser gefällt Luisa Rossi Marcello, 25, (auf dem Gruppenbild vordere Reihe ganz links). Die Farbe des Anzugs sei zwar gewöhnungsbedürftig, aber der Schnitt besser gelungen als bei anderen. Dafür «finde ich die schwarzen Schuhe eher schwierig, der Kontrast ist zu stark. Stylish wären dunkelbraune Schuhe und eine bunte Krawatte».

Bachelorette 2015 Schweiz Frieda Hodel Kandidaten
© 3+

MUT ZUR FLIEGE
Die Alternative zur Krawatte ist im Trend, will aber gut getragen sein. Heisst: richtiger Kragen, richtiger Anzug und laut Rossi am besten mutig kombiniert. Kandidat Roman, 38, macht leider vor, wie Mann es nicht machen soll.

Bachelorette 2015 Schweiz Frieda Hodel Kandidaten
© 3+

LOCKER LÄSSIG
Nur einer der 16 Herren hat aufs Hemd verzichtet. Gut, sagt die Stylistin. James, 28, mache nichts falsch mit seinem Look, das Sakko sitzt, die Jeans auch. «So zeigt sich ein Mann am einfachsten.»

Bachelorette 2015 Schweiz Frieda Hodel Kandidaten
© 3+

Luisa Rossis Fazit: Ein Anzug ist die Visitenkarte eines Mannes, deshalb lieber nur in einen - dafür perfekt sitzenden - investieren. Wie athletische Männer richtig Anzug tragen, machen Roger Federer oder Daniel Craig vor. Und: «Bachelorette Frieda Hodel ist bombastisch, jetzt müssen die Herren mit Charme bei ihr punkten. Und in Badehose machen sie voraussichtlich auch eine bessere Figur.»

«Die Bachelorette» startet am Montag, 27. April 2015, um 20.15 Uhr auf 3+.

Und für alle Frauen, die gerne Tipps und Tricks zum Thema Syling haben - immer freitags präsentiert Luisa Rossi auf SI online im Lifestyletipp neue Ideen und Trends.

Auch interessant