Nicola Spirig Die Bilder ihrer «Dschungel-Hochzeit»

Für ihren grossen Tag hat sich Nicola Spirig einen ganz besonderen Ort ausgesucht. In der Zürcher Masoala-Halle gaben sich die Triathletin und ihr Partner Reto Hug vergangene Woche das Ja-Wort.

Die Bilder täuschen: Für ihre Hochzeit hat Triathlon-Olympiasiegerin Nicola Spirig, 30, nicht das Flugzeug bestiegen. Sie ist nur mal eben in den Zürcher Zoo gefahren. Vergangene Woche suchte sie sich für ihren ganz grossen Tag mit ihrem Partner Reto Hug, 37, den wohl tropischsten Ort im Land aus: die Masoala-Halle. «Der nachgestellte Dschungel von Madagaskar erinnert uns so schön an gemeinsam erlebte Reisen in der ganzen Welt», sagt das Paar gegenüber der «Schweizer Illustrierten».

Im Mai werden sie erstmals Eltern. Nach der Babypause will Nicola ab 2014 noch mal durchstarten. Unterstützt von ihrem Ehemann, dem neuen Sportchef von Swiss Triathlon. Den Zoo besuchen sie in Zukunft zu dritt. Wenn das Kind dann stundenlang Schneeleoparden beobachten will, kennen sie jedenfalls das romantischste Plätzchen, wo man sich wieder aufwärmen kann.

Auch interessant