Die Dame in Schwarz Christa de Carouge ist tot

Christa de Carouge ist tot. Die Schweizer Modedesignerin ist gestern Dienstag nach kurzer Krankheit überraschend gestorben.
Christa de Carouge
© getty

Modeschöpferin Christa de Carouge ist nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben.

Bekannt als die Dame in Schwarz hat Christa de Carouge, † 81, die Modegeschichte über Jahrzehnte geprägt. Weit über die Schweizer Grenze hinaus fanden ihre schlichten, auf das Wesentliche reduzierten Kreationen Beachtung. Das Kunsthaus Zug hat im November eine Retrospektive zu ihrem Werk eröffnet.

Wie die «NZZ» berichtet, ist die Schweizer Modeschöpferin nun gestern Dienstag nach kurzer, schwerer Krankheit überraschend gestorben. Laut «Blick» soll de Carouge an Leberkrebs gelitten haben. Obwohl die Designerin bei der Sterbehilfe-Organisation Exit Mitglied war, sei sie nicht durch die Dienste des Vereins von uns gegangen, wie ein Bekannter der Zeitung verraten hat. De Carouge sei an den Folgen ihrer Erkrankung verstorben.

Auch interessant