Lukas Studer Die Zwillinge sind da

Doppelte Freude für den Sportmoderator und seine Freundin: Am Samstag kamen die Zwillinge - ein Junge und ein Mädchen - zur Welt. Alle sind wohlauf.
Lukas Studer hat nun mit den Zwillingen alle Hände voll zu tun.
© SRF/Heinz Stucki Lukas Studer hat nun mit den Zwillingen alle Hände voll zu tun.

Jetzt sind sie zu fünft: Lukas Studer, 34, und seine Freundin, die «SF bi de Lüt»-Redaktorin Karen Ballmer, 37, sind am Samstagmorgen, 26. März, Eltern von Zwillingen geworden. «Allen geht es bestens», so der Sportmoderator beim Schweizer Fernsehen zu «glanz & gloria». «Die Kinder sind gesund und wir unendlich dankbar und glücklich.» Das Paar bekam einen Jungen und ein Mädchen. Er heisst Lennox Lewis und sie Annabelle Rose.

Den Moment der Geburt beschreibt Studer als beeindruckend. «Es ist unglaublich, was ein Frauenkörper alles leisten kann - sechs Kilogramm und einen Meter Länge.»

Für Studer und seine Freundin sind dies Kind Nummer zwei und drei. Das Paar hat bereits die zweijährige Lisa. Als er die Schwangerschaft im November bekanntgab, meinte er, dass sie sich unbedingt ein zweites Kind gewünscht hätten. Dass ihre Tochter nun «zwei neue Gspänli» bekommen werde, sei perfekt.

Auch interessant