«Energy Stars For Free» Diese Künstler liessen das Stadion beben

Von Rita Ora über Cro bis hin zu Luca Hänni: Insgesamt 16 Acts unterschiedlicher Genres lieferten am Freitagabend eine mehr als vierstündige Show und feierten den zehnten Geburtstag des «Energy Stars For Free». SI online hat sich vor und hinter der Bühne des Zürcher Hallenstadions umgehört.
Nationale und internationale Stars wie Seven und Cro rockten im Hallenstadion vor 13'000 Menschen.
© Adrian Bretscher/SI Nationale und internationale Stars wie Seven und Cro rockten im Hallenstadion vor 13'000 Menschen.

Auch interessant