«Das Supertalent» Diese Schweizer wollen Bohlen beeindrucken

Drei Schweizer Kandidaten kämpfen am Samstag in «das Supertalent» ums Weiterkommen. Unter ihnen die Miss Polefitness und zwei St.Galler, die gerne auf etwas einschlagen.

Die amtierende Miss Polefitness Yevgeniya Stöcklin, 28, aus Zürich tanzt für Dieter Bohlen an der Stange. In «das Supertalent» stellt sie am Samstag ihr Talent unter Beweis. In einem silberfarbenen Outfit und zu Musik von Evanescence schwingt sie sich um die Stange. Dieter Bohlen ist beeindruckt: «Wahnsinn, du bestehst ja nur aus Muskeln!»

Neben ihr versuchen die St.Galler Drummer Christian Gschwend, 30, und Kay Rauber, 31, ihr Glück. «Unser Talent ist es, auf alle möglichen und unmöglichen Dinge einzuschlagen», erklären Bubble Beatz, so nennt sich das Duo.

Ob sich die drei Schweizer eine Runde weiter tanzen und trommeln, sehen Sie am Samstag, 6. November ab 20.15 Uhr auf RTL.

Auch interessant