Miss Polefitness Dieter Bohlen lädt zur Audienz

Entdeckt von Dieter Bohlen - wer wünscht sich das nicht? Für die Schweizer Miss Polefitness Yevgeniya Stöcklin erfüllt sich dieser Traum: Am 20. August darf sie vor der Jury vortanzen.

Die amtierende Miss Polefitness Yevgeniya Stöcklin, 28, klettert auf der Karrierenleiter eine Stufe nach oben: Im Mai holte sie sich den Titel - jetzt lädt Dieter Bohlen zur Audienz. «Yevgeniya tritt am kommenden Samstag bei ‹Das Supertalent› auf», verrät die Schweizer Polefitness-Unternehmerin Daniela Baumann. Normalerweise komme man erst nach dem Vor-Casting in die grosse Show - nicht so bei Yevgeniya: «Wegen ihres Talents fragten uns die Macher der Sendung direkt an.» Damit umging Stöcklin die Vorausscheidungen und tanzt direkt auf der grossen Bühne in München an.

«In einem silbrigen Outfit und mit einer speziellen Choreographie zur Musik von Evanescence will sie die Jury von sich überzeugen», verrät Baumann gegenüber SI online. Keine Angst vor bösen Bohlen-Sprüchen? «Sie wird ihr bestes geben, da kann er gar nichts Böses sagen», lacht Stöcklins Mentorin. Trotzdem wollen sich die zwei LOFT1-Polefitness-Trainerinnen noch keinen Kopf über den «Supertalent»-Titel machen: «Bis dahin liegt ein weiter Weg vor uns, aber es wäre schon super-mega-sensationell.»

Wann die Sendung ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt.

 

Auch interessant