Ex-Miss erteilt RTL eine Absage Dijana Cvijetic hat keine Lust auf Fremdgeh-Show

Die ehemalige Miss Universe Switzerland, Dijana Cvijetic, möchte nicht Teil eines Verführ-Formats sein. Sie lehnte das Angebot von RTL ab, in der Sendung «Temptation Island» mitzuwirken.
Dijana Cvijetic
© Instagram / Dijana Cvijetic

Die ehemalige Miss Universe Switzerland Dijana Cvijetic möchte nicht zu «Temptation Island».

Sie weiss, was sie will. Und vor allem, was sie nicht will. Die ehemalige Miss Universe Switzerland, Dijana Cvijetic, 25, wurde von RTL für die Show «Temptation Island» angefragt - und hat abgesagt.

Der Plattform «Promiflash» sagte sie: «Ich finde es nicht cool, dass man da quasi Treuetesterin spielt. Passt nicht zu mir.»

Das Ziel ist es, Beziehungen zu zerstören

Ab Anfang März verbringen Pärchen für das RTL-Format einen Traumurlaub auf einer Insel. Das Paradies ist allerdings voll von Singles, welche versuchen sollen, die Beziehungen zu zerstören.

Dijana Cvijetic
© Instagram / Dijana Cvijetic

Dijana Cvijetic möchte nicht alles tun, nur um berühmter zu werden. Auch «Die Bachelorette» kommt für sie nicht in Frage.

Der St. Gallerin Cvijetic, die Single ist und demnach als Verführerin auf die Insel hätte ziehen sollen, passt das nicht. «Wieso sollte man einen Mann unbedingt verführen wollen, der eh vergeben ist», lässt sie sich zitieren.

Anscheinend ist es nicht das erste Mal, dass Dijana ein TV-Angebot absagt. So soll sie schon öfter für «Die Bachelorette» angefragt worden sein. Aber sie sei froh, «dass ich nichts mache, nur um berühmter zu werden.»

Auch interessant