Zoe Scarlett «Dita Von Teese kopiert meine Show!»

Das Schweizer Pin-up-Model Zoe Scarlett staunte, als sie bei einer Internet-Recherche auf aktuelle Bilder von Dita Von Teese stiess: Die weltweit berühmteste Burlesque-Tänzerin präsentiert eine ähnliche Nummer, wie die Baslerin selbst seit Jahren zeigt. Eine Retourkutsche?

Zehn Jahre lang war Dita Von Teese, 40, Aushängeschild der Strumpfhosenfirma Ars Vivendi. Bis Zoe Scarlett, 27, kam. Im Jahr 2010 schnappte ihr die junge Schweizerin den Werbevertrag vor der Nase weg.

Jetzt werden die beiden Burlesque-Tänzerinnen erneut zu direkten Rivalinnen. Bei einer Internet-Recherche ist Zoe Scarlett kürzlich auf ein Foto von Dita Von Teeses aktueller US-Tour «Strip Strip Hooray!» gestossen. Deren Kostüm kam ihr dabei sehr bekannt vor. «Dita kopiert meine Show!», ist sich die Baslerin sicher. Die Nummer «Moderne Marlene» habe sie bereits 2008 konzipiert, und bis heute trete sie mit ihr auf, sagt sie im Gespräch mit SI online. «Das ist 1:1 meine Idee.»

Seit Zoe Scarlett vor zwei Jahren durch den Strumpfhosen-Werbedeal an Dita Von Teeses Burlesque-Thron sägte, weiss diese von der Existenz ihrer Konkurrentin aus der Schweiz. Aufgrund ihrer aktuellen Show hat sie aber nicht mit Zoe Kontakt aufgenommen. «Wir haben uns noch nie persönlich kennengelernt.»

Dennoch will Zoe von juristischen Schritten absehen. «Eine Klage wäre ziemlich dämlich», weiss sie. Sauer macht sie das Plagiat ihrer berühmten Berufskollegin denn auch nicht. Als «eher irritiert» beschreibt sie ihren Gemütszustand. Inzwischen nimmt sie es als Kompliment. «Das spricht für meine erstklassigen Burlesque-Shows.»

Auch interessant