Ein 1.-August-Baby! Tatanas Söhnchen ist da

Der Kleine wollte nicht mehr bis zur Street Parade warten. DJ Tatana ist am Freitag erstmals Mami geworden.
Schweizer DJ Szene trauert um DJ Energy nach Tod an Street Parade 2011 DJ Tatana
© RDB

Diese Woche verriet Tatana in einem Radio-Interview das Geschlecht ihrs Babys. Jetzt ist der Junge zur Welt gekommen.

Am 1. August um 10.58 Uhr - einen Tag vor der diesjährigen Street Parade - wars so weit: Tatanas Baby hat das Licht der Welt erblickt. «Ich bin überglücklich», sagt die DJane gegenüber SI online. Mutter und Sohn seien wohlauf. Der Kleine wiege «gesunde 3040 Gramm» und sei 50 Zentimeter gross.

Mehr will die 37-jährige Zürcherin mit tschechischen Wurzeln nicht verraten. Auch den Vater ihres ersten Kindes will sie vorläufig geheim halten. Fest steht: Die grösste Techno-Party der Welt wird am Samstag ohne die erfolgreiche DJane über die Bühne gehen. Tatana weilt noch im Spital - überglücklich. «Es ist ein absolutes Wunschkind!», sagte sie SI online schon während der Schwangerschaft. «Ich war noch nie so glücklich und zufrieden!»

Tatana geniesst nun erstmal eine Babypause. Bereits im Oktober ist sie dann zurück hinter den Plattentellern: Sie geht auf ihre 20-Jahre-Jubiläums-Tour.

Auch interessant