Beatrice Egli «DSDS»-Siegerin bricht Chart-Rekord

Kaum zu glauben, aber wahr: Schlagersternchen Beatrice Egli landet mit ihrem Lied «Mein Herz» ohne Umweg auf dem vordersten Rang der Schweizer Hitparade. Mit mehr als 10'000 Downloads in nur einer Woche trocknet die «DSDS»-Gewinnerin den bisherigen Rekordhalter gnadenlos ab.
«DSDS»-Gewinnerin Beatrice Egli rockt die Schweizer Hitparade: mit Schlager!
© Dukas «DSDS»-Gewinnerin Beatrice Egli rockt die Schweizer Hitparade: mit Schlager!

Es läuft grossartig im Leben von Beatrice Egli, 24. Nach ihrem Sieg bei «Deutschland sucht den Superstar» schafft die Pfäffikerin das, wovon viele Schweizer Künstler nur träumen können. Ihr Siegersong «Mein Herz» verbucht in der ersten Woche mehr als 10'000 Downloads und hat bereits Gold-Status erreicht. Damit verdrängt sie gar den bisherigen Rekordhalter Michel Teló mit seinem Hit «Ai Se Eu Te Pego»! Mit dem Stück katapultiert sie sich zudem auf den vordersten Platz der offiziellen Schweizer Single-Hitparade.

Doch nicht nur die Schweizer schwimmen derzeit auf der Schlagerwelle. Auch in Deutschland übernimmt Beatrice Egli die Pole-Position in den Single-Charts und sorgt somit für einen neuen Boom in dem Unterhaltungsmusik-Genre. Gekrönt wird ihr Erfolg ausserdem mit einem Video-Clip zur Single, den sie kurz nach ihrem Sieg in Barcelona gedreht hat. 

Wer die Schlagerprinzessin live und in Farbe sehen möchte, muss sich aber noch etwas gedulden. Erst am 9. Oktober steht Beatrice Superstar auf der Bühne des Zürcher Volkshauses. Tickets gibt es hier. Doch bis dahin sorgt sie bestimmt noch mit weiteren Liedern aus ihrem Album «Glücksgefühle» für Aufsehen und Platzierungen in den Hitparaden-Charts.

Auch interessant