Patrick Nuo Ehe-Aus im verflixten siebten Jahr

Sie haben es nochmals versucht, doch jetzt ist es definitiv: Popstar Patrick Nuo und seine amerikanische Ehefrau Molly Schade gehen nach sieben Jahren Ehe getrennte Wege.

Lange wurde es gemunkelt, jetzt ist es offiziell: Patrick Nuo, 29, und seine Frau Molly Schade, 28, lassen sich scheiden. «Es stimmt leider, dass wir unsere Ehe nicht retten konnten», sagt die US-Schauspielerin gegenüber «Bild».

Im Sommer 2005 hat sie dem Innerschweizer Popsänger in Luzern das Ja-Wort gegeben, 2011 kursierten erste Gerüchte um eine Beziehungskrise. Doch das Paar wollte sich nochmals zusammenraufen, auch wegen der gemeinsamen Kinder Elouise, 5, und Luca James, 3. Nun haben sich die beiden definitiv entschieden, getrennte Wege zu gehen.

Um die Kinder wollen sie sich weiterhin gemeinsam kümmern. Patrick Nuo bleibt deshalb in ihrer Nähe in Los Angeles. Auch wenn er beruflich viel in Europa unterwegs ist: Letztes Jahr als Juror bei «Deutschland sucht den Superstar», dieses Jahr bei «Austria's Next Topmodel».

 

Auch interessant