«Strelanie» Ehe-Aus! Sie trennen sich

Und wieder passierte es im verflixten siebten Jahr: Rapper Stress und die Schauspielerin Melanie Winiger gehen ab sofort getrennte Wege.
Stress und Melanie Winiger feierten gerne zusammen und verliehen jedem Anlass den nötigen Glamour.
© David Biedert / tilllate.com Stress und Melanie Winiger feierten gerne zusammen und verliehen jedem Anlass den nötigen Glamour.

«Wir bitten um Kenntnisnahme, dass sich Melanie Winiger, 32, und Andres Andrekson, 34, nach sieben Jahren getrennt haben.» Dies teilt Stress' Management am Dienstag gemäss 20minuten.ch mit. Die Trennung kommt überraschend, zumal «Strelanie» jeweils offen über ihre Liebe zueinander sprachen.

So bezeichnete er das Leben als verheirateter Ehemann als wunderbar - und schwärmte: «Wenn man jeden Morgen aufwacht und weiss, dass man mit dieser Person den Rest des Lebens verbringen will, hat man sie gefunden. Ich liebe sie mehr denn je.» Und sie meinte in einem Interview, dass auch Nachwuchs nicht ausgeschlossen sei. «Stress und ich haben diesen Wunsch.»

Vor drei Jahren, im Mai 2008, gaben sie sich die Schauspielerin und der Rapper im Geheimen das Ja-Wort. Zunächst standesamtlich in Rapperswil-Jona, wenig später folgte die grosse Hochzeitsparty in Zürich.

Über den Trennungsgrund ist noch nichts bekannt. Weder Wininger noch Stress wollen sich dazu äussern. Der Musiker, der gerade sein neues Album auf den Markt gebracht hat, verzog sich letzte Woche in die Ferien - um mit Yoga seinen Rückenbeschwerden entgegenzuwirken, wie er SI online sagte.

Auch interessant