Bianca Sissing Ehrgeizige Pokerin: Ex-Miss übt in Las Vegas

Seit vier Monaten sind die Miss Schweiz 2003 und ihr Ehemann nun schon unterwegs. Letzte Destination ihrer Weltreise ist Las Vegas - und das nicht zufälllig. In der Glücksspielmetropole trainiert Bianca Sissing für ein Pokerturnier in der Schweiz.

Noch ein letztes Mal ausgiebig am Strand entspannen, bevor es zurück in die bitterkalte Schweiz geht? Für Bianca Sissing und Pirmin Lötscher kein Thema. Als letzter Halt ihrer viermonatigen Reise wählte das Paar ausgerechnet Las Vegas. «Das perfekte Disneyland für Erwachsene», wie die zwei die US-amerikanische Glücksspielmetropole nennen. Die Weltenbummler sind aber nicht nur zum Vergnügen dort. Die Miss Schweiz 2003 will in Vegas ihre Poker-Fähigkeiten trainieren. Denn just am Tag ihrer Rückkehr am 1. März wird sie an «Swiss Open Poker Circle» in Luzern teilnehmen.

Blutige Anfängerin ist Bianca indes nicht. Die 34-Jährige hat bereits an zwei grösseren Pokerrunden im Luzerner Grand Casino teilgenommen - «und war dabei gar nicht so schlecht», wie sie gegenüber SI online sagt. Beim zweiten Mal sei sie gar als letzte Frau aus dem Turnier ausgeschieden. «Obwohl es ein Glücksspiel ist, kann man mit Taktik und Wissen das Glück herausfordern, das reizt mich.» Ihr Glück zu arg strapazieren würde sie jedoch nicht, Bianca kennt ihre Grenzen, betont sie. Die einstige Schönheitskönigin wird deshalb auch nicht mit leeren Hosentaschen in die Schweiz zurückkehren.

Seit Oktober letzten Jahres sind Bianca Sissing und ihr Ehemann Pirmin Lötscher unterwegs: Australien, Hawaii, Kalifornien und Nevada haben sie während dieser Zeit bereist. Vor allem Haiwaii habe sie unheimlich fasziniert. «Ob am Strand oder auf dem Wasser, wir konnten täglich beobachten, wie Wale aus dem Wasser sprangen. Unglaublich, welche Kräfte dabei wirken!», schwärmt Bianca, die kurz vor der Abreise ihre Lehre als Floristin abgeschlossen hat. Nun freut sich das Ehepaar wieder auf die Schweiz. Vor allem die Familie und Freunde hätten sie unglaublich vermisst.  

Auch interessant