1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Eliana Burki: Die Alphornbläserin spricht über ihre Schwangerschaft

Die Vegetarierin hat plötzlich Lust auf Bratwürste

Eliana Burki verrät Details zu ihrer Schwangerschaft

Ende Januar wird Eliana Burki erstmals Mama. Bevor es soweit ist, spricht die bekannteste Schweizer Alphornbläserin über ihre Schwangerschaftsgelüste.

Eliana Burki Schweizer Alphornbläserin Pressebild

Endspurt: Eliana Burki trägt nicht mehr nur ihr Alphorn mit sich herum. Die Musikerin erwartet Ende Januar ihr erstes Kind.

HO

2019 beginnt für Musikerin Eliana Burki, 35, ein neuer Lebensabschnitt: Ende Januar kommt ihr erstes Kind zur Welt. Das Baby komplettiert ihr Liebesglück, das sie vor etwas mehr als zwei Jahren öffentlich machte. Heute lebt die bekannteste Schweizer Alphornbläserin mit dem amerikanischen Schriftsteller Blas Ulibarri, 44, in Zürich.

Die Vegetarierin gönnt sich zurzeit Fleisch

Mit der Schwangerschaft haben sich die Essgewohnheiten der Vegetarierin verändert: «Ich habe plötzlich Lust auf Bratwürste. Die gönne ich mir bis Ende Januar ein paar Mal pro Woche», sagt Eliana Burki zu «Blick». Nach der Geburt ihres Babys will sich die Solothurnerin dann aber wieder fleischlos ernähren.

Eliana Burki in ihrem Atelier in Zürich im 2014

Sie freue sich unendlich aufs Muttersein, verrät Eliana Burki.

Keystone

Trotz hormoneller Veränderung fühlt sie sich als Schwangere nicht gross anders wie zuvor: «Ich bin weder schneller müde, noch putze ich dreimal pro Tag die Wohnung, wie ich das von Schwangeren höre, bei denen der Nesttrieb sehr ausgeprägt ist.»

Sehen Sie in unserer Galerie, welche Stars 2018 Eltern geworden sind:

Eliana Burki möchte eine Wassergeburt

Sie freue sich unendlich aufs Muttersein. «Bis es so weit ist, geniesse ich die Schwangerschaft in vollen Zügen», sagt die ausgebildete Yogalehrerin. Das Geschlecht des Babys weiss das Paar noch nicht, weil sich das Kleine während des Ultraschalls jeweils verrenkt. «Also lassen wir uns überraschen.» Was die Niederkunft angeht, hat sich Eliana Burki schon Gedanken gemacht - sie wünscht sich eine Wassergeburt: «Das ist mein Element. Falls alles gut weitergeht, möchte ich es so erleben.» 

Von Sarah Huber am 30.11.2018