Schweizerin bei «Adam sucht Eva» «DSDS»-Sexbombe Emilija Mihailova blüttelt jetzt auf RTL

Bei «DSDS» bezirzte sie die Jury nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit ihren Reizen. Die nutzt die St. Gallerin Emilija Mihailova - und setzt sie so richtig in Szene: Sie wird Kandidatin bei «Adam sucht Eva».
Emilija Mihailova DSDS 2018
© Stefan Gregorowius

Geizt auch angezogen nicht mit ihren Reizen: Emilija Mihailova.

In der diesjährigen Staffel von «DSDS» war sie neben Michel Truog, 26, die grosse Schweizer Hoffnung: Emilija Mihailova, 29. Doch in der ersten Live-Show musste die St. Gallerin ihre Sachen packen; der Traum, der nächste Superstar zu werden, war geplatzt.

Vom «DSDS»-Aus liess sich Mihailova nicht unterkriegen, sagte bereits kurz nach der Show gegenüber SI online: «Für mich geht es so oder so weiter. Im Showbusiness wird man mich weiterhin sehen. Darauf könnt ihr Gift nehmen.»

Jetzt wird rumgeblüttelt

Und sie sollte Recht behalten: Wie «RTL» heute in einer Medienmitteilung bekanntgibt, wird Mihailova in der neuen Staffel der Datingshow «Adam sucht Eva» mit dabei sein. Dort suchen die Singles erstmals auf offenem Meer nach der grossen Liebe - neben Mihailova wird unter anderem auch Ex-«GNTM»-Kandidatin Gina-Lisa Lohfink, 32, in See stechen. 

Emilija Mihailova RTL Adam sucht Eva
© MG RTL D
Sie stechen in See: Gina-Lisa Lohfink, Emilija Mihailova und «Love Island»-Gewinner Jan Sokolowsky.

Die «prominenten Adams und Evas» werden auf zehn Normalos treffen - hüllenlos. Damit soll nichts im Wege stehen, um die ganz grosse Liebe an Land zu ziehen. 

Die neue Staffel von «Adam sucht Eva» startet am Samstag, 3. November, um 22.30 Uhr bei RTL. 

Auch interessant