Massimo Busacca Endlich verheiratet!

Der «Schiedsrichter des Jahres» zeigte dem Junggesellen-Dasein die rote Karte: Er heiratete seine langjährige Partnerin Stefania.
Die grosse Liebe: Massimo Busacca und seine Stefania sind seit 17 Jahren ein Paar.
© RDB Die grosse Liebe: Massimo Busacca und seine Stefania sind seit 17 Jahren ein Paar.

Nach 17 Jahren trauten sie sich am vergangenen Freitag endlich: Der Schweizer Schiedsrichter Massimo Busacca und seine Partnerin Stefania heirateten standesamtlich. Die Hochzeitsfeier findet am 21. Mai 2010 in ihrer Wohngemeinde Monte Carasso im Kanton Tessin statt – ganz traditionell in der Kirche. 

Auch interessant