Robbie Williams Er heiratet am Samstag!

Der Sänger Robbie Williams will seiner Langzeit-Freundin Ayda Fields das Ja-Wort geben. Am Samstag auf einer kleiner Insel vor Los Angeles.
Robbie Williams und Ayda Field lernten sich 2006 über Freunde kennen.
© DUKAS Robbie Williams und Ayda Field lernten sich 2006 über Freunde kennen.

Eine Überraschung folgt der anderen. Erst vereint sich Robbie Williams, 36, mit seinen «Take That»-Kollegen wieder. Jetzt soll er gemäss «TheSun.co.uk» am Samstag auch noch seine Freundin Ayda Field heiraten.

Sie war die erste, die sein wildes Leben zu bändigen wusste. Mit seinen Ex-Freundinnen wie Model Rachel Hunter, Schauspielerin Cameron Diaz oder Ex-«Spice Girl»Geri Halliwell hielt er es nie lange aus. Aber Ayda hat es ihm angetan, 2006 lernten sie sich über Freunde kennen. Liebevoll nennt er sie sein «Schweizer Armeemesser». Weil ihr alles Unmögliche gelingt. «Eigentlich wollte sie Rechtsanwältin werden, brach aber ihre Ausbildung ab und wurde Comedian», verrät Robbie dem Blatt.

Das Paar will sich auf Santa Catalina, einer kleinen Insel 35 Kilometer von der kalifornischen Küste entfernt, das Ja-Wort geben. Selbst Familie und Freunde erfuhren erst letzte Woche vom geheimen Plan der beiden. Anschliessend verbringen Robbie und Ayda ihre Flitterwochen. Nach zwei Wochen aber muss er zurück nach England, um mit den «Take That»-Jungs weiter am Comeback zu feilen.

Auch interessant