Wenger Kilian Er ist Schwingerkönig 2010

Der 20-jährige Berner Oberländer Wenger Kilian holte sich im Schlussgang des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests den Königstitel. Der Schwinger besiegte seinen Kontrahenten Grab Martin.

Der 20-jährige Wenger Kilian aus dem Diemtigtal BE ist Schwingerkönig. Er holte sich die Krone im Schlussgange gegen den Innerschweizer Grab Martin, 31, nach 12 Minuten 56 mit einem Hüfter. Wenger misst 190 cm und wiegt 101 kg.

Schon vor dem Schlussgang stand fest, dass Wenger als Festsieger des Eidgenössischen 2010 in Frauenfeld gehen würde, die Krone war ihm allerdings noch nicht sicher: Der Zimmermann-Lehrling entschied alle sieben Gänge für sich und lag vor dem letzten Wettkampf gegen Grab mit 79,00 Punkten uneinholbar an der Spitze der Rangliste.

Dennoch begnügte sich Wenger Kilian im Schlussgang nicht mit einem Unentschieden. Er suchte die Offensive. Ein prächtiger Kurzzug brachte fast die Entscheidung. Eine Minute und einen Hüfter später war es auch um Grab geschehen. Der routinierte Innerschweizer vermochte der Dynamik Wengers nichts mehr entgegenzuhalten. Und Wenger wurde von seinen Freunden und Berner Teamkollegen umgehend wie ein König gefeiert.

Auch interessant