Bastian Baker Er schwingt im französischen TV das Tanzbein

Der welsche Sänger wagt sich auf unbekanntes Terrain. Ab Oktober wird Bastian Baker in der französischen Fernsehsendung «Danse avec les stars» das Parkett zum Glühen bringen. Obwohl er nach eigenen Angaben gar kein Tanztalent ist.
Geht neue Wege: Bastian Baker nimmt bei «Danse avec les stars» teil.
© Schweizer Illustrierte / Thomas Buchwalder Geht neue Wege: Bastian Baker nimmt bei «Danse avec les stars» teil.

Ab Anfang Oktober tanzt Bastian Baker, 21, wöchentlich vor sieben Millionen Franzosen. Der TV-Sender TF1 hat den Schweizer Shootingstar für die dritte Staffel von «Danse avec les stars» verpflichtet. Im Interview mit LeMatin.ch gesteht Bastian aber, dass er überhaupt kein Tanztalent sei. «Ich tanze nicht, ich bewege mich nur.» Deshalb steht im während der Sendung die australische Profitänzerin Katarina Patchett, 25, zur Seite.

Derzeit nimmt Bastian in Paris Tango-Unterricht, was gar nicht so einfach sei, wie er feststellt. Sein Engagement kann bis zu drei Monate dauern, sofern die Zuschauer fleissig für ihn anrufen. Während seiner Zeit in Frankreich bleibt Bastian musikalisch nicht untätig: Er spielt sein erstes Konzert in Paris. 

 

 

 

 

Auch interessant