Roger Federer Er versteigert seine Schuhe - für über 12'000 Franken

Im Sommer 2012 schaffte es der Tennisprofi erneut an die Spitze der Weltrangliste. Nun versteigert Roger Federer seine Glücks-Schuhe und sein T-Shirt, die er beim Turniersieg in Wimbledon trug.

Mit dem Sieg gegen Kollege Stanislas Wawrinka, 27, am Donnerstag in Schanghai bricht der Tennisprofi erneut einen Rekord - Roger Federer, 32, sichert sich die 300. Woche als Welt-Nummer 1. Nun bietet er für seine Stiftung «RF Foundation» - der Sportler setzt sich für die Bildung von Kindern in Südafrika ein - auf der Auktionsplattform ebay.ch seine Tennisschuhe und sein T-Shirt an. Die Kleidungsstücke trug er bei seinem siebten Sieg in Wimbledon, durch den er im Sommer 2012 die Spitze der Weltrangliste zurückeroberte. 

Die Glücks-Schuhe und das T-Shirt sind mit dem «RF»-Logo gekennzeichnet und werden, mitsamt einem Echtheitszertifikat, an den Meistbietenden ausgeliefert. Dieser wird tief in die Tasche greifen müssen: Zurzeit liegt das höchste Gebot für die Schuhe bei 12'040 Franken*. Für das T-Shirt konnte sich bislang noch niemand erwärmen - es ist ab einem Startpreis von 4999 Franken zu haben. 

Bis zum 17. Oktober haben Fans von Roger Federer die Möglichkeit, bei der Versteigerung mitzumachen und sich für den guten Zweck einzusetzen - der komplette Erlös fliesst in die «RF Foundation».

*Stand: Freitag, 12. Oktober, 10.30 Uhr

Auch interessant