Jan Bühlmann Er zieht in eine WG nach Zürich

In gut zwei Monaten muss der amtierende Mister Schweiz die Krone an seinen Nachfolger überreichen. Doch kurz davor, krempelt Jan Bühlmann sein Leben kräftig um: Er ist nicht nur (erneut) in seine Hanne verliebt, nein, er packt seine Sachen in Luzern und zieht nach Zürich
Aus beruflichen Gründen zieht Jan Bühlmann von Luzern nach Zürich.
© Thomas Buchwalder Aus beruflichen Gründen zieht Jan Bühlmann von Luzern nach Zürich.

Während sich seine potentiellen Nachfolger langsam auf die Mister-Schweiz-Wahl 2011 am 2. April vorbereiten, gibt es beim amtierenden Mister Schweiz Jan Bühlmann, 23, eine erneute Veränderung in seinem Leben. Er zieht von Luzern nach Zürich. «Im Herzen bin und bleibe ich Luzerner und ich liebe meine Heimat sehr», sagte er gegenüber der Zeitung «Sonntag», für den Umzug habe er sich aus beruflichen Gründen entschieden.

Da viele von Jans Aufträgen in Zürich stattfinden, verliess er seine Heimatstadt für eine WG mit einem langjährigen Freund. Das neue Zuhause ist nicht die einzige Neuerung im Leben des Mister Schweiz. Wie die «Schweizer Illustrierte» anfangs Januar berichtete, ist er frisch verliebt - in seine Ex Hanne Dybesland, 21. Nach einer etwa sechsmonatigen Trennung, feiern die beiden ihr Liebescomeback. 

Auch interessant