«Er ist unser Sonnenschein!»

Erste Bilder von Géraldine Knies Söhnchen Maycol

Vier Wochen zu früh kam Anfang November Maycol, der jüngste Spross der Knie-Familie, zur Welt. Jetzt zeigt Géraldine Knie zum ersten Mal Fotos ihres Sohnes und sagt: «Maycol ist kerngesund».

© zVg

Friedlich schläft Maycol in den Armen seines Papas.

Géraldine Knie, 44, schwärmt in den höchsten Tönen, wenn sie von ihrem Söhnchen Maycol erzählt. Fast einen Monat alt ist der neuste Zuwachs der Knie-Familie inzwischen und der grösste Stolz von Géraldine und ihrem Mann Maycol Errani, 34. «Er ist unser Sonnenschein», sagt Géraldine strahlend.

© zVg

Am 4. November 2017 kam Maycol zur Welt.

Maycol Junior, der den gleichen Namen wie sein Papa trägt, kam vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin zur Welt. Er sei aber kerngesund, sagt die Mama im Gespräch mit der Schweizer Illustrierten. «Wir sind sehr erleichtert und überglücklich.»

Bald wieder bei der Arbeit

Maycol ist das zweite gemeinsame Kind von Géraldine Knie und Maycol Errani. Tochter Chanel ist bereits sechs Jahre alt. Géraldines 16-Jähriger Sohn Ivan stammt aus ihrer ersten Ehe.

Géraldine Knie, die artistische Leiterin des Circus Knie, verriet der Schweizer Illustrierten bereits während der Schwangerschaft, dass sie bald nach der Geburt wieder im Familienunternehmen arbeiten will. Sie bleibt auch als dreifache Mutter voll berufstätig.  

André Häfliger am 1. Dezember 2017, 17.09 Uhr