Laura Zurbriggen Erster Coup als Model

Sie ist die Cousine von Ski-Star Silvan Zurbriggen, 16 Jahre alt und auf dem Weg zum Topmodel: Laura Zurbriggen präsentiert sich bei einem Bikini-Shooting von ihrer schönsten Seite - und landet als Aushängeschild für die «Energy Fashion Night 2011» ihren ersten Coup.

Diese Frau weiss, was sie will: Laura Zurbriggen, 16, modelte bereits in München, Paris und Mailand - ihr grosses Ziel: New York. SI online sprach mit der Walliserin nach einem Shooting für Bikini-Mode und erlebte einen entspannten Teenager: «Ich fühle mich wohl, mich so zu zeigen und habe keine Probleme damit, in Unterwäsche zu posieren», sagt sie.

An ihrem Job gefällt Laura aber vor allem, dass sie viele Menschen kennenlernt und in viele Städte reisen darf. Als nächste Stationen warten auf Laura zunächst Castings in Mailand, dann geht's im Frühsommer nach London. Und: Am 7. Mai ist Zurbriggen das Gesicht der diesjährigen «Energy Fashion Night» im Zürcher Hallenstadion.

Letztes Jahr hiess das Aushängeschild Ronja Furrer, dieses Jahr darf das Jungmodel in ihre Fussstapfen treten. Man habe bei Option Models für Laura sowie für Angela Martini angefragt, am Ende erhielt Laura den Job: «Ich entsprach wohl mehr dem Typ, den sie gesucht haben. Sie wollten eine Brigitte Bardot.»

Auch interessant