Bekanntgabe der Verlobung auf Instagram Heiraten Janosch und Kristina?

Mit einer Flasche Champagner und der Überschrift «Heute haben wir was zu feiern» verkündet Janosch Nietlispach auf Instagram eine Verlobung. Zusätzlich zeigt der Ex-Bachelor eine weibliche Hand mit Ring. Brisant: Weder die Hand noch der Ring gehören Janoschs Freundin Kristina Radovic. 

Nachdem vergangene Woche das letzte Bachelorette-Paar Adela Smajic, 25, und Cem Aytac, 24, für eine Trennung mit Rosenkrieg sorgten, macht es jetzt den Anschein, dass wir uns nun über eine frohe Botschaft aus der 3+-Familie freuen dürfen: Gestern Sonntag gab Janosch Nietlispach, 29, die Verlobung mit seiner Kristina Radovic, 24, bekannt. Während rund 12 Stunden deutete alles darauf hin, dass der Ex-Bachelor seine Kristina, die er im Herbst 2016 zur Siegerin der damaligen «Der Bachelor»-Staffel kürte, heiraten wird.

Per Instastory liess Janosch seine Follower daran glauben, dass er um Kristinas Hand angehalten hat.

Janosch Nietlispach Verlobung mit Kristina Radovic
© instagram

Zum Champagner schreibt Janosch auf Instagram: «Heute haben wir was zu feiern».

Im nächsten Abschnitt dann zeigte er eine Hand. Alles machte den Anschein, dass es sich um Kristinas Hand und Ring handelt.

Janosch Nietlispach Verlobung mit Kristina Radovic
© instagram

Kristina zeigt ihren Verlobungsring. Der verliebte Janosch schreibt dazu: «Sie hat ja gesagt!»

Wie genau der fünffache Kickboxweltmeister um die Hand seiner Liebsten angehalten hat, hat das Paar nicht verraten. Auch war nichts darüber bekannt, wann und wo die Hochzeit stattfinden sollte. Warum das so ist, löst das Paar heute Montagmorgen auf: Bei der gefeierten Verlobung handelt es sich nicht um Janoschs Antrag, sondern um die Verlobung von Janoschs Bruder Ramon und seiner Freundin. 

«Danke allen für die vielen Glückwünsche», sagt Janosch in die Kamera. «Aber wir haben die Verlobung von meinem Bruder und seiner wunderschönen Freundin gefeiert. Kristina und ich warten noch ein bisschen.» 

Auch interessant