Rettung in letzter Sekunde! Eli Simic in grosser Sorge um Hündli Lovelyn

Eli Simic hat im Moment nur noch Augen für Lovelyn. Das Hündli der Ex-Bachelorette musste sich gestern Dienstag einer Operation unterziehen.
Eli Simic und Hund
© Instagram

Das Hündli von Ex-Bachelorette Eli Simic wurde am Dienstag operiert.

Was ist nur mit Lovelyn los?, fragte sich Eli Simic, 29, vor zwei Tagen. Das Hündli der Ex-Bachelorette sonderte ein seltsames Sekret ab und war richtig schlapp. Läufig war ihr kleiner Liebling doch erst gerade im Juli gewesen - kann also nicht wieder sein. Als der Petit Brabançon nichts mehr essen wollte und sogar auf das sonst begehrte Hunde-Guetsli verzichtete, war für die schöne St. Gallerin der Fall klar: Sofort zum Arzt!

Rettung in letzter Minute

Gut, dass Elis Bauchgefühl sie nicht im Stich gelassen hat! Wäre sie später zum Arzt gegangen, hätte es böse enden können für ihren Schnügel. Lovelyns Gebärmutter hatte sich entzündet - ein richtiger Eiterklumpen breitete sich in ihrem Körper aus. Der Vierbeiner kam sofort unters Messer - die Gebärmutter wurde entfernt.

«Schätzeli, trink was!»

«Die Operation verlief gut» sagt Eli auf Anfrage von SI online. Gestern Dienstag sei Lovelyn zwar noch ganz beduselt gewesen und habe nur geschlafen. Irgendwann sei ihr etwas mulmig geworden, ob der langen Schlafphase. Da habe sie ihren Liebling sanft geweckt: «Schätzeli, trink was!» Und tatsächlich: Gierig schlürfte das Hündli vom dargebotenen Wasser und zeigte sich danach gleich etwas munterer.

Eli Simic und Hund
© Instagram

Erleichtert: Elis kleiner Liebling hat die Operation gut überstanden.

Nachtwache auf der Couch

Für ihr Hündli scheut die Artistin keinen Aufwand. Damit sich Lovelyn möglichst geborgen und sicher fühlt, legte sich Eli zu ihr auf die Couch und hielt dort Nachtwache. «Sie braucht jetzt besonders viel Zuwendung und Liebe.» Apropos Liebe, wie stehts da um das Herz der Ex-Bachelorette?

Nur verheiratete Männer

«Gut, danke», antwortet Eli lachend. Und der Kontakt zu Bachelorette-Sieger Anthony?

Eli Simic und Anthony Briscoe beim sexy Shooting für die Schweizer Illustrierte
© Thomas Buchwalder

Gute Kollegen: Eli und Anthony stehen weiterhin gemeinsam vor der Kamera. Wenn auch nicht mehr ganz so heiss.

Absolut easy und kollegial. «Anthony und ich haben soeben ein Video für Glanz&Gloria› zusammen gedreht.» Von Herzschmerz keine Spur mehr: Sie sei froh, dass beide früh genug erkannt haben, dass das nicht klappen wird. In Sachen Liebesdingen gibt sich Eli ganz entspannt. Sie halte schon die Augen offen, doch nichts drängt.

Und, auf wen fällt das Auge der schönen Ostschweizerin denn so? Eli lachend: «Die sind immer entweder verheiratet oder haben schon drei Kinder.» Daher weht also der Wind! Die Anthony-Lektion scheint das Alters-Barometer der Ex-Bachelorette deutlich nach oben geschraubt zu haben. Die kleine Lovelyn braucht sich folglich noch keine Sorgen zu machen: Die Liebe von Eli ist der Hundedame bis auf weiteres in ungeteilter Form gewiss.

Auch interessant