Raquel Alvarez Ex-«GNTM»-Model spricht über Verlobung

Der Liebe wegen kehrte Raquel Alvarez der Schweiz den Rücken und zügelte nach Rio de Janeiro. Nun will das Paar heiraten. SI online verrät die Designerin ihre Hochzeitspläne.

Als sie auf Facebook ihren Beziehungsstatus auf «verlobt» änderte, wurde Raquel Alvarez, 25, mit Glückwünschen nur so überhauft. «Der Antrag kam während eines Abendessens», erzählt die ehemalige «Germany's Next Topmodel»-Kandidatin SI online. Ihr Freund, Filipe Raposo, 35, für den sie vor zwei Jahren die Schweiz verliess und nach Brasilien zog, steckte ihr einen klassichen, aber «nicht zu ktischigen Ring» an den Finger.

Einen Termin für die Hochzeit hätten die beiden noch nicht, wie sie werden soll, weiss die Bernerin aber alle mal: «Ich werde wahrscheinlich in Weiss heiraten und auf jeden Fall im kleinen Rahmen, mit Familie und engsten Freunden in Rio.» Als Designerin, die diesen Januar einen ersten Erfolg an der Fashion-Show in Rio feiern durfte, wird sie ihr Hochzeitskleid auch selbst entwerfen.

In Filipe hat Raquel ihren Traummann gefunden. Vor vier Jahren funkte es am Strand von Ipanema. Heute weiss sie: «Er ist nicht nur mein Partner, sondern auch mein bester Freund.» Und darum wollen die beiden den Bund fürs Leben schliessen.

Auch interessant