«Fashion Days Model Challenge» Ex-Mister zieht in Strittmatter-WG

Am Mittwoch ziehen 16 Möchtegern-Models in Nadine Strittmatters WG. Unter Ihnen ist Ex-Mister-Schweiz-Kandidat und Ex-Mister-Zürich Steven Huber, der in der Casting-Show sein TV-Talent testen möchte.
Egal, ob er das Finale der «Fashion Days Model Challenge» gewinnt - oder nicht: Steven Huber sieht sich als Entertainer.
© Foto-Shootings group Egal, ob er das Finale der «Fashion Days Model Challenge» gewinnt - oder nicht: Steven Huber sieht sich als Entertainer.

Eben versuchte er noch, international durchzustarten, jetzt will sich Steven Huber, 26, in der Schweiz beweisen. Der Mister-Schweiz-Kandidat 2009 und Mister Zürich 2008 ist einer der Teilnehmer, die im Rahmen der «Charles Vögele Fashion Days» bei Model Nadine Strittmatter um einen Platz auf dem Catwalk kämpfen. Für Steven eine weitere Chance, an seiner Karriere zu arbeiten: «Ich kann bei der Show Erfahrungen vor der Kamera sammeln und testen wie TV-tauglich ich bin», sagt er zu SI online.

Sein spontaner Entscheid, ans offene Casting zu gehen, hat sich ausgezahlt. Er darf ab Mittwoch, 15. September 2010, in der 10-teiligen Doku-Soap sein Talent beweisen und verschiedene Aufgaben meistern. Im Gegensatz zu vielen anderen: «Es waren einige Mister-Kandidaten und Miss-Schweiz-Kandidatinnen, die es auch versucht haben. Von ihnen hat es keiner geschafft.»

[simplex:nid=18,100,17330;]

«Fashion Days Model Challenge» - ab Mittwoch, 13. September 2010 jeweils um 15.50 Uhr und um 21.15 Uhr auf ProSieben.

Auch interessant