The Fires Exklusiv: Das ist die neue Single der Rock'n'Roller

An ihren Konzerten tanzen drei Generationen gleichzeitig. Obwohl der Altersdurchschnitt von den Mitgliedern der Band The Fires nicht höher als 17 Jahre ist, sprechen die Jungs mit ihrem modernen Rock'n'Roll nicht nur Teenies sondern auch Rentner an. Ihre neue Single «Man Magnet» feiert auf SI online Premiere.

Eigentlich sind sie ganz normale Teenager. Sie arbeiten als kaufmännische Angestellte, spielen in einer Band - die in ganz Europa tausende Fans hat! Zum festen Bestand der Rock'n'Roll-Szene gehören The Fires schon seit Längerem. Jetzt stellen Phil Daniels, 18, John Lucas, 17, und Michael Stevens, 16, ihre neue Single «Man Magnet» vor:

Phil Daniels erklärt: «Die Musik ist mein Beruf, der Job ist mein Hobby.» Der 18-jährige bestand vor Kurzem seine KV-Lehrabschlussprüfung. Bruder Michael hat soeben seine KV-Lehre begonnen. Und der Dritte im Bunde, John, startete nach den Sommerferien ins zweite Lehrjahr. Eine solide Ausbildung sei wichtig, sind sich die drei einig. 

Faulenzen liegt für die Jungs bei diesem Programm nicht drin: Über 200 Konzerte haben sie bis anhin gespielt, pro Jahr treten sie um die 50 Mal auf. Täglich üben sie auf ihren Instrumenten - Gitarre, Schlagzeug und Bass -, dreimal pro Woche gemeinsam. An den Wochenenden stehen sie dann auf nationalen und internationalen Bühnen. Zu ihren Fans gehören Teenies, wie auch Rentner. «Das macht mich stolz», sagt Frontsänger Phil Daniels.

Nächstes Jahr wollen die drei Zürcher die ganz grosse Bühne rocken: The Fires werden sich für den Eurovision Song Contest anmelden! Mit dem eigens dafür komponierten Song «European Girl» wollen sie die Schweiz in Schweden vertreten. Das Video dazu enstand für einmal nicht in den USA, sondern in der Heimat. 

Auch interessant