Mister Schweiz 2011 Fabian liebt Miss-Kandidatin Saskia!

Liebesglück bei Fabian Introvigne: Der Mister-Schweiz-Kandidat ist seit Dienstag in einer Beziehung - mit der Miss-Ostschweiz-Kandidatin Saskia.

Bei Mister-Schweiz-Kandidat Fabian Introvigne hat Amor zugeschlagen: «Ja, ich bin in einer Beziehung», sagt er gegenüber SI online. Die neue Frau an seiner Seite heisst Saskia, 19, kommt aus St. Gallen, ist gelernte Pharmaassistentin, absolviert zur Zeit die Berufsmatura - und ist Kandidatin der Miss-Ostschweiz-Wahl vom 16. April.

Gefunkt hat's im Ausgang, während der Mister-Clubtour. Saskia arbeitete hinter der Bar im «Halli Galli» in Brugg und hatte wohl zur richtigen Zeit den richtigen Spruch auf Lager. «‹Du siehst aus wie Justin Bieber› witzelte sie», erzählt Fabian. Und ihre freche und humorvolle Art ist neben ihrer einfühlsamen und liebevollen Seite auch die Eigenschaft, die Introvigne an seiner neuen Freundin am meisten schätzt: «Sie weiss immer was ich gerade brauche - wir sind absolut auf einer Wellenlänge.»

Mit den beiden ging's schnell, für Fabian ungewohnt schnell. Denn noch am selben Abend tauschten sie ihre Natelnummern. «Eigentlich wollte ich aus Zeitgründen single bleiben, doch es hat mir sofort voll den Ärmel reingezogen, meine Gefühle für sie sind extrem stark - so, wie nie zuvor», schwärmt der Thurgauer.

Ob die beiden das erste «Kronenpaar» der Schweiz werden ist unklar, sicher hingegen ist, dass sich Saskia und Fabian für ihre jeweilige Wahlnacht gegenseitig unterstützen. 

 Alles zur Mister-Schweiz-Wahl 2011 finden Sie im grossen Dossier zum Thema.

Auch interessant