Herzige Fotos aus den Familienferien an der Adria Frieda Hodels Tochter Zuria planscht erstmals im Meer

Jöö! Frieda Hodels sechs Monate alte Tochter Zuria ist zum ersten Mal am Meer. Gemeinsam mit ihrer Mama und Papa Fabio Zerzuben verbringt die Kleine entspannte Tage am Strand. Auf Instagram teilt die Ex-Bachelorette süsse Schnappschüsse aus den Ferien. 
Baby 2018 Frieda Hodel
© Instagram

Schwelgen mit Baby Zuria im Glück: Frieda Hodel und ihr Mann Fabio Zerzuben sind am 20. Februar 2018 Eltern geworden.

Ex-Bachelorette Frieda Hodel, 35, schwelgt im Glück: Gemeinsam mit ihrem Ehemann Fabio Zerzuben, 35, und dem gemeinsamen Töchterchen Zuria, sechs Monate, geniesst sie die ersten Strandferien zu dritt.

Ausspannen an der Adria

An der italienischen Ostküste verbringen die Fitnesstrainerin und der Unternehmer ruhige Tage mit ihrer Tochter. «Lange Nachmittagsschläfchen für Mama und Papa liegen auch drin», schreibt Hodel - und postet dazu ein herziges Bild von sich und ihrem Töchterchen. Dieses scheint dem Wasser gegenüber noch ein wenig kritisch eingestellt zu sein, gibt aber in dem süssen pinkgestreiften Ensemble aus Einteiler und Hütchen die perfekte Badenixe.

Auch Papa Fabio ist ganz begeistert von den Familienferien. Bei Instagram vermeldet er: «Strandzeit ist Papazeit!» Dazu gesellt sich ein Foto von ihm und Zuria, die auf seinem Oberkörper ein Nickerchen macht. Die Ferien geniesse die Familie sehr, teilt der Walliser in der Kommentarspalte mit - «la dolce vita» lässt sich halt noch immer am besten in Italien geniessen! 

Fabio Zerzuben
© Instagram/fabiozerzuben

Auf Papas Brust schläft es sich am besten: Zuria relaxt auf Fabio Zerzubens Oberkörper. 

Eine echte Globetrotterin 

Für die kleine Zuria sind die Tage an der Adria allerdings nicht die ersten Ferien, in die sie ihre Eltern begleiten darf. Bereits im Juli war Familie Hodel-Zerzuben gemeinsam unterwegs: Damals war das Reiseziel ein österreichisches Resort, wohin die junge Familie von Zerzubens Verwandten begleitet wurde. 

Auch interessant