Kleiner Star auf Instagram Frieda Hodel zeigt Baby Zurias Gesichtli

Ein bisschen zerknautscht geniesst Zuria in Sternlihosen und im Ringelshirt die Ostertage an der Seite ihres Mamis Frieda Hodel und ihres Papis Fabio Zerzuben. Ein Anblick, der die Ex-Bachelorette so stolz macht, dass sie sogleich ein Video veröffentlicht. Zum ersten Mal ohne Emoji über Zurias Gesichtli.
Frieda Hodel zeigt Baby Zurias Gesichtli
© instagram

Zum ersten Mal zeigt Frieda Hodel ihre kleine Zuria mit Gesichtli.

Am 22. Februar 2018 erblickte Zuria Zerzuben das Licht der Welt. Seit dem Moment ihrer Geburt erobert die erste Tochter von Frieda Hodel, 35, und Fabio Zerzuben, 35, das Herz ihrer Eltern jeden Tag aufs Neue. Ihr Glück fasste die Ex-Bachelorette kurz nach Zurias Niederkunft mit folgenden Worten auf Instagram zusammen: «Es gibt Momente, die kann man nicht in Worte fassen... nur fühlen.»

Während Frieda und Fabio die ersten Wochen darauf verzichteten, Zuria von vorne zu zeigen, hat jetzt der Elternstolz gesiegt: Auf Instagram sehen wir Zuria zum ersten Mal frontal ohne Emoji über ihrem herzigen Gesichtli. Der Wonneproppen beweist, dass er die Telegenität ganz von Mami in die Wiege gelegt bekommen hat. Wir sind entzückt. 

Neuer Look für Mami Frieda

Ebenfalls auf Instagram sehen wir Frieda mit neuer Frisur. Pünktlich zum Frühling liess sich Hodel, die nach der Hochzeit zu ihrem Fabio ins Wallis zog, einen Pony schneiden. Zum Foto schreibt die glückliche Mom: «Happy Ostern euch allen». Wir sagen Danke und wünschen der jungen Familie einen sonnigen ersten Frühling zu dritt.

Auch interessant